Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eriosyce

Seite 57 von 57 Zurück  1 ... 30 ... 55, 56, 57

Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Shamrock am Do 15 Nov 2018, 07:55

Eben, Winterruhe ist Winterruhe und Winterruhe heißt kalt und trocken. Außer du hilfst nach, indem du deinen hochmotivierten Chilenen in die Wohnung holst. In dem Fall wäre vielleicht ein kleines Schlückchen Wasser vertretbar. Aber eigentlich auch nur, weil man als Pfleger in solchen Fällen das unwiderstehliche Bedürfnis hat der Pflanze was Gutes zu tun. Letztendlich genau das Gleiche wie aktuell hier: https://www.kakteenforum.com/t31474p30-was-habe-ich-geschenkt-bekommen#386069

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13740
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Cristatahunter am Do 15 Nov 2018, 09:32

Nicht giessen. Kakteen haben gespeichertes Wasser, dass sie nutzen wenn sie es brauchen. Zum Blühen genügt das Wasser im Körper.
Giessen macht nur nass, was trocken sein sollte. Wenn du etwas giessen möchtest dann nehme Sämlinge, die sind dafür dankbar.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15537
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Eriosyce

Beitrag  Vollsonnig am Do 15 Nov 2018, 14:09

...dann ähle ich den "goldenen Mittelweg" und neble nur ein wenig in den Morgenstunden. So bleibt das Substrat weitestgehend trocken und der Kaktus kann vielleicht doch ein wenig aufnehmen Rolling Eyes
...auch ich unterliege dem "Zwang" ihn jetzt zu unterstützen Razz Meine Pflanzen haben tatsächlich das Glück auch im winter hell zu stehen Wink

Danke euch nochmal für die geteilten Erfahrungen
wenn sie blüht gibts auch Bilder...versprochen Very Happy
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 285
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Seite 57 von 57 Zurück  1 ... 30 ... 55, 56, 57

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten