Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eriosyce

Seite 70 von 74 Zurück  1 ... 36 ... 69, 70, 71, 72, 73, 74  Weiter

Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Fr 28 Jun 2019, 15:55

frosthart schrieb:Hallo Mathias wie bringst du die 10 Grad nachts zustande?
Das wären bei uns zur zeit schon fast Wintertemperaten grinsen

An meiner Wetterstation waren heute gegen 6.30 Uhr am Boden tatsächlich 10,2°C abzulesen.
Auch im Schatten sind es momentan nur 25°C. Auch wenn das Termometer im Frühbeet 46°C in der Sonne anzeigt.
Aber heute ist neben dem tiefblauen Himmel auch ein relativ starker Wind.

Freundliche Grüße vom Fuße des Thüringer Waldes
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3362
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Fr 28 Jun 2019, 16:28

Leider ist mir Anfang Mai Pyrrhocactus vertongenii HV355 Barros LaLaja Typstandort (von Michael Kießling) verbrannt.
Ich vermutete, er sei durch und durch verkocht und hinüber. Aber er hat überlebt und wird in zwei Jahren kaum noch was von diesem Missgeschick zeigen.
Die Pflanze steht unter Folie und hat sich daran gewöhnt. An einem schönen blauen Sonnentag Anfang Mai öffnete ich das Frühbeet so weit, dass die Sonne von der Seite auf die Pflanze fiel und dabei fehlte an diesem Tag jeder Wind.
Am gleichen Tag sind mir auch 3 Ferocacteen auf einem seitlichen Streifen verbrannt. Schade, aber es passiert halt immer mal wieder. Allerdings in der Regel nur bei Pflanzen, die nicht bei mir aufgewachsen sind.
Die Pflanzen, die von klein auf an die Sonne gewöhnt sind erleiden meiner Erfahrung nach keinen Schaden.

Die Blütenfarbe ist schon in der Kakteenwelt nicht so oft anzutreffen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

auch für Eriosyce  odieri subsp. glabrescens FK 53 (S Totoral, 40m) müsste man eigentlich Genussteuer erheben - auf jeden Fall einige Minuten des Anschauens sich gönnen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias


Zuletzt von Matches am Sa 29 Jun 2019, 07:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3362
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Shamrock am Sa 29 Jun 2019, 00:08

Vollsonnig schrieb:Bei mir ist gerade wachstums- und Blütestop wahrscheinlich wegen der hohen Temperaturen.
Um manche mache ich mir ganz schön Sorgen. Embarassed
Du hast sie doch sowieso draußen an der frischen Luft, da musst du dir am wenigsten Sorgen machen (eher die GWH-Pfleger). Wobei viele Chilenen unter solchen Umständen dann doch etwas sonnenempfindlich sind. Die Atacama ist halt eher für bedeckte Himmel bekannt.

Und diese kupferfarbene Blüte ist wirklich ein Traum! Solche Blütenfarben bekommen Mexikaner nicht hin. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Sa 29 Jun 2019, 20:45

Wieder kam ich heute zu spät nach Hause um Pyrrhocactus vertongenii HV355 Barros LaLaja richtig offen zu sehen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pyrrhocactus floccosus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thelocephala krausii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thelocephala pilleispina
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce taltalensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce taltalensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3362
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Shamrock am Sa 29 Jun 2019, 23:20

Matches schrieb:Wieder kam ich heute zu spät nach Hause um Pyrrhocactus vertongenii HV355 Barros LaLaja richtig offen zu sehen
Wobei die geniale Farbe darunter nicht leidet.

Aber man kann auch zuhause sein und dennoch Blüten verpassen. Gartenarbeit am Samstag sollte verboten werden! Als ich in den Garten ging, sah die occulta auf dem Balkon so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und als ich wieder hochkam in der tiefstehenden Abendsonne so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Vollsonnig am Mo 01 Jul 2019, 11:21

Hallo
@ Mathias, da ich auf dem Fensterbrett kultiviere ist beschatten sehr schwierig...alles was eine große Fläche hat und leicht ist will ich nicht installieren (unterhalb ist ein Fußweg). Gestern waren es etwa 60 °C in der Sonne. Ich hatte mich Früh entschieden alle Südamerikaner und Sämis reinzuholen.
Das war eine gute Entscheidung Wink
Beim letzten Hitzeschub hat meine Cintia knizei und Lobivia amblayensis massiven Sonnenbrand, obwohl sie sozusagen an der Felskante bei maximaler
Frischluftzufuhr standen.

Lieben Gruß
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 537
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Shamrock am Di 02 Jul 2019, 22:02

Die Cintia und die Lobivia kommen aus den Hochanden. Wenn die einen Sonnenbrand haben, dann hätte wahrscheinlich ein Ventilator zur Vermeidung geholfen. Offenbar kann das in der Stadt auch bei Freiluftkultur relevant werden.

Hier sind die Blüten richtig riesig, dafür die Farbe nicht so schön:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dafür ist hier die Farbe etwas besser und die Blüten sind etwas kleiner:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Perth am Di 02 Jul 2019, 22:38

Matches schrieb:Leider ist mir Anfang Mai Pyrrhocactus vertongenii HV355 Barros LaLaja Typstandort (von Michael Kießling) verbrannt.
Ich vermutete, er sei durch und durch verkocht und hinüber. Aber er hat überlebt und wird in zwei Jahren kaum noch was von diesem Missgeschick zeigen.
Die Pflanze steht unter Folie und hat sich daran gewöhnt. An einem schönen blauen Sonnentag Anfang Mai öffnete ich das Frühbeet so weit, dass die Sonne von der Seite auf die Pflanze fiel und dabei fehlte an diesem Tag jeder Wind.
Am gleichen Tag sind mir auch 3 Ferocacteen auf einem seitlichen Streifen verbrannt. Schade, aber es passiert halt immer mal wieder. Allerdings in der Regel nur bei Pflanzen, die nicht bei mir aufgewachsen sind.
Die Pflanzen, die von klein auf an die Sonne gewöhnt sind erleiden meiner Erfahrung nach keinen Schaden.

Die Blütenfarbe ist schon in der Kakteenwelt nicht so oft anzutreffen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Freundliche Grüße
Matthias
 

Hallo Matthias,

traumhaft schöne Blüte !!!!
Perth
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 527
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Matches am Di 02 Jul 2019, 23:07

Hallo Perth,
danke für deine Kompliment für die Blüte. Die ist einfach krassund findet kaum in der farbe in der Kakteen3welt Konkurrenz.

Heute reichte die Sonne nicht für alle zum vollständigen Öffnen.
Aber eine Erstblüte war dabei Eriosyce aerocarpa eigentlich unter Thelocephala nuda - FK 564 (E of Carrizal, cl) ausgesät.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3362
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Eriosyce - Seite 70 Empty Re: Eriosyce

Beitrag  Shamrock am Fr 05 Jul 2019, 22:31

Sowohl Blütengröße, -farben, wie auch -haltbarkeit wissen doch sehr zu beeindrucken. Nur die Bedornung dürfte etwas üppiger und dichter sein:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 70 von 74 Zurück  1 ... 36 ... 69, 70, 71, 72, 73, 74  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten