Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Handelt es sich hierbei um ein Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum?

Nach unten

Handelt es sich hierbei um ein Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum? Empty Handelt es sich hierbei um ein Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum?

Beitrag  Frühlingserwachen am Di 10 Jun 2014, 17:30

Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beim Umtopfen sind viele Kindel abgefallen, davor hatte das Gymnocalycium mehr ...

VG, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Handelt es sich hierbei um ein Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum? Empty Re: Handelt es sich hierbei um ein Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum?

Beitrag  Lutek am Di 10 Jun 2014, 20:00

Hallo Michael,

deine Pflanze könnte das sehr gut sein. Das abgebildete Gymnocalycium stimmt sehr stark mit den Aufnahmen aus dem DKG-Buch "Die Gattung Gymnocalycium" von Detlev Metzing überein.

Diese Art wird als sehr variabel beschrieben. Die aus Brasilien stammende Sippe Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum wird als stark sprossend bezeichnet.

lg, Lutek
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5837
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Handelt es sich hierbei um ein Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum? Empty Re: Handelt es sich hierbei um ein Gymnocalycium anisitsii ssp. multiproliferum?

Beitrag  Frühlingserwachen am Di 10 Jun 2014, 20:31

Hallo Lutek,

vielen Dank für deine Bestätigung! Vier Augen sehen ja mehr als zwei ...  grinsen 

LG, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten