Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hilfe! 2 Echinocereus-Sorgenkinder...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hilfe! 2 Echinocereus-Sorgenkinder...

Beitrag  Rabentier am So 22 Jun 2014, 09:25

Guten Morgen,

ich habe gerade beim Durchsehen meiner Kakteen 2 kranke bzw. einen toten und einen kranken Kaktus gefunden. Nun bräuchte ich bitte Hilfe herauszufinden, was da los ist.

1. Echinocereus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Originalgröße: https://farm6.staticflickr.com/5488/14477166354_776197c828_k.jpg

2. Echinocereus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Originalgröße: https://farm6.staticflickr.com/5505/14477173454_42e23a9b6b_k.jpg
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Originalgröße: https://farm3.staticflickr.com/2929/14455277626_dff6d5d80c_k.jpg

Was können die beiden nur haben? Es muss schnell gegangen sein, Mitte letzer Woche war alles OK.Ich habe Angst, dass es sich ausbreiten könnte...

Vielen Dank für die Hilfe!
avatar
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 224
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! 2 Echinocereus-Sorgenkinder...

Beitrag  Cristatahunter am So 22 Jun 2014, 10:22

Bild 1 deutet auf Wurzelschaden Wurzelverlust hin. Ich würde den Kaktus austopfen und die Wurzeln mit einer Bürste saubermachen und nach einer Woche abtrocknungsfase in narhafte Erde setzen.
Bild 2 und 3 ist verpilzt.  Sofort entsorgen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12732
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! 2 Echinocereus-Sorgenkinder...

Beitrag  Rabentier am So 22 Jun 2014, 11:02

Danke Smile

Bild 2+3 ist schon in der Tonne, ich wollte nur sichergehen, dass das nichts (auf den ersten Blick) ansteckendes ist.

Nummer 1 werde ich glaich austopfen - dann wie immer 7 tage trocknen lassen, eintopfen und erst nach min. einer Woche wieder gießen, richtig?
avatar
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 224
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe! 2 Echinocereus-Sorgenkinder...

Beitrag  Cristatahunter am So 22 Jun 2014, 20:39

Pilz ist immer ansteckend. Darum habe ich dir den sofortigen Wegwerf empfohlen.

Pflanze von Bild 1 musst du die Wurzel säubern bevor du nach einer Woche eintopfst.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12732
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten