Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Der erste Erfolg in Sachen Discocactus

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Der erste Erfolg in Sachen Discocactus - Seite 2 Empty Re: Der erste Erfolg in Sachen Discocactus

Beitrag  Arzberger am Fr 10 Jun 2011, 14:25

Sehr schön, Daniel! Ja der Duft ist wirklich herrlich, man kann sich gar nicht satt riechen!! Laughing

Wie hast Du denn die Blüten bestäubt, erzähl mal...

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Der erste Erfolg in Sachen Discocactus - Seite 2 Empty Re: Der erste Erfolg in Sachen Discocactus

Beitrag  ferox am Fr 10 Jun 2011, 14:36

Hallo Daniel

Glückwunsch - sieht toll aus. Ich habe seit April auch einen,
https://servimg.com/view/15662014/124
mal sehen wie wir beide klar kommen.
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 769

Nach oben Nach unten

Der erste Erfolg in Sachen Discocactus - Seite 2 Empty Re: Der erste Erfolg in Sachen Discocactus

Beitrag  Echinopsis am Fr 10 Jun 2011, 18:13

Mit einem Pinsel - normal! @Alex

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Der erste Erfolg in Sachen Discocactus - Seite 2 Empty Re: Der erste Erfolg in Sachen Discocactus

Beitrag  Arzberger am Fr 10 Jun 2011, 19:22

Echinopsis schrieb:Mit einem Pinsel - normal! @Alex

Ich hoffe, Du hast einen entsprechend dünnen Pinsel genommen, da die Narbe sehr tief am Blütengrund sitzt und am Standort von Nachtfaltern
mit ihren langen Rüsseln bestäubt wird.

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten