Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

5 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Fred Zimt Mo 23 Jun 2014, 22:39

Stefan schrieb:Dagegen ist das "Schädlingsfrei plus" nur als Insektizid zugelassen.
Ich vermute, weil in diesem Falle nur der Bestandteil Rapsöl bei den Spinnmilben wirkt scratch 
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Albireo Mo 23 Jun 2014, 23:45

Ölhaltige Präparate würde ich nicht verwenden, ich glaube nicht, das Kakteen sowas mögen.
Gegen Spinnmilben musst du das Bi58 höherdosiert verwenden. (steht in der Anleitung)
Bi58 ist ein Teufelszeug, aber du willst deinen Kaktus ja nicht essen. Trotzdem würde ich, wenn der Befall nicht so groß ist, ein Neem-Präparat verwenden.
Albireo
Albireo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Notocactus

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Fred Zimt Di 24 Jun 2014, 01:44

ich glaube nicht, das Kakteen sowas mögen.
Ich weiß nicht, ob sie's mögen.
Ich weiß, das es meinen Kakteen nicht schadet.


Ölhaltige Präparate würde ich nicht verwenden
Trotzdem würde ich, wenn der Befall nicht so groß ist, ein Neem-Präparat verwenden.
Zuviel Konjunktiv.
Mach doch mal bitte einen Produktvorschlag. scratch 

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Albireo Di 24 Jun 2014, 02:49

Ölhaltige Präparate schaden nicht? Ich denke doch, gerade bei stark bewollten Kakteen. Falls ich mich irre, laß mich es wissen. Auf jeden Fall dürfen mit ölhaltigen Zeugs, behandelte Pflanzen nicht in die Sonne.

Vorschlagen würde ich Natria Bio-Schädlingsfrei Neem. Ich hatte ein Mittel von Celaflor, aber das gibts nicht mehr. Naja, ein Wundermittel ist Neem nicht, aber bei Anfangsbefall würde ich es dem stark giftigen Dimethoat vorziehen. Dimethoat wirkt bei Spinnmilben ja auch nicht sicher.

Gruß A.
Albireo
Albireo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Notocactus

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Fred Zimt Di 24 Jun 2014, 12:09

Ölhaltige Präparate schaden nicht? Ich denke doch, gerade bei stark bewollten Kakteen.
Ich schrieb "meinen Kakteen...". Die sind nicht besonders wuschelig.
Bei stark bewollten oder wachsigen Pflanzen ist das sicher nicht die erste (oder zweite) Wahl.
Bei ersteren kommt man mit Spritzen ohnehin nicht so recht zu Ziel.

Auf jeden Fall dürfen mit ölhaltigen Zeugs, behandelte Pflanzen nicht in die Sonne.
Jau. Das macht aber ohnehin niemand, denn wir lesen ja  aufmerksam die Anwendungshinweise. Wink  

Dimethoat wirkt bei Spinnmilben ja auch nicht sicher.
Doch, eigentlich schon.
Soweit ich das durchschaut hab,  wirkts halt nur gegen die saugenden Biester
und nicht gegen die Eier.

aber bei Anfangsbefall würde ich es dem stark giftigen Dimethoat vorziehen.
Soweit ich mich entsinne hat die Themenerstellerin ihre Pflanzen im Wohnraum.
Da würde ich fast alles dem zudem noch- für meine Nase- äusserst übelriechenden Dimethoat vorziehen.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Rabentier Di 24 Jun 2014, 13:12

Danke für eure Ratschläge!! Da ich die Mistviecher (also Spinnmilben und/oder Wolläuse) auch noch an anderen Zimmerpflanzen gefunde habe (ich habe keine Ahnung wo das herkommt!), habe ich mich nun noch für das Bi entschieden - alle Pflanzen sind zusammen in mein selten genutztes Arbeitszimmer gewandert und wurden dort behandelt. Nun dürfen sie erst mal bei offenem Fenster dort stehen bleiben. Auch bei den nächsten Male zum normalen Gießen werden sie dort hin verfrachtet, damit nicht alles vollgestunken wird.

Ich hoffe, dass das Zeug nach dem Abtrocknen wirklich etwas weniger stark duftet Wink
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Fred Zimt Di 24 Jun 2014, 13:24

Moni, Du läßt aber alle gebote Vorsicht walten, gell?
Denk auch an die anderorts erwähnte Schlange, man weiß ja nie so ganz sicher.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Rabentier Di 24 Jun 2014, 13:34

Da ich auch noch Fische, Schildkröten, Frösche, Spinnen, Kaninchen und einen Hund habe, passte ich so gut auf wie ich nur kann!!

Ich habe es folgendermaßen gemacht:
- Kakteen und Passionsblume ins Arbeitszimmer gebracht, Fenster ganz auf
- in einer Sprühflasche die Lösung angesetzt und gut gemischt, lange Klamotten und Handschuhe angezogen
- alle Kakteen und Passionsblume so zielgenau wie möglich besprüht (ein bisschen was ist auf den Boden gegangen, das wische ich ab und tu die Tücher in den Müll, sobald es nicht mehr so riecht
- Türe zu und draußen bleiben, Sprühflache (leer) in den Restmüll geworfen

Bis heute abend werde ich das Zimmer nicht mehr betreten. Zu meinen Spinnen und Fröschen habe ich sowieso keinen direkten Kontakt (werde aber noch besser auf Vermeidung in den nächsten 6 Wochen achten) und bei den Schildkröten muss ich erst nächste Woche wieder ran. Ich hoffe nur, dass mein Hund kein bisschen abbekommen hat/abbekommt, aber ich habe ihn während der Prozedur im Wohnzimmer eingesperrt und werde ihn nicht in die Nähe des Arbeitszimmers lassen.
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Fred Zimt Di 24 Jun 2014, 13:56

 Shocked 
Das hätt ich mich bei der Fauna und ohne Atemschutz im Zimmer nicht getraut,
will aber keinesfalls den Teufel an die Wand malen
und hoffe daß alles gut geht.



Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Compo Bi 58 - gegen was hilft es? - Seite 2 Empty Re: Compo Bi 58 - gegen was hilft es?

Beitrag  Rabentier Di 24 Jun 2014, 14:26

In dem Zimmer sind keine Tiere, also kann da schon mal direkt nichts passieren. Dann habe ich nicht so viele Kakteen, das war mit einem mal Luft anhalten zu  erledigen Wink (wobei ich wohl doch ein bisschen was abbekommen habe, habe seit dem leicht Kopfschmerzen) - zudem habe ich alles, was mit in Kontakt gekommen ist, direkt entsorgt. Ich überlege schon, meine Futterinsekten als "Indikatoren" in das Arbeitszimmer zu stellen... wenn was schief gelaufen ist, sollte man es ja daran sehen? Wenigstens kann ich sehr genau und ohne große Kontamination arbeiten - Ausbildung im medizinischen Bereich sei Dank. Allerdings machst du mir nun gewaltig Angst.... Sad 

Ich frage mich nur immer wieder, warum so etwas frei verkäuflich ist und dann auch noch so unzureichend gesichert versendet wird... ich habe das Zeug in einem Glasfläschen nur in einem karton erhalten, ohne weitere Sicherung. Was, wenn der Postbote mal wieder Mist baut? Gar nicht auszudenken  Evil or Very Mad 

Und genauso: wenn das jemand bestellt ohne vorsichtig zu arbeiten? Ich kann mir auch kaum vorstellen, wie das -großflächig in einem Gewächshaus angewendet- wirken mag... und wie man sich davor schützen soll? Ich mache das sicher nicht 100% richtig oder gut, aber schlimmer geht bekanntlich immer...

(Und beim nächsten Mal mache ich es anders... nur wie ist die alles entscheidende Frage.)
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten