Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Chamaecereus Hybride

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  nikko am Mi 25 Jun 2014, 22:31

Danke Stefan!
Die Gelbe werde ich auf jeden Fall auch vermehren! Ich habe Dir 'ne PN geschickt.

LG,
Nils

avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4342
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  william-sii am Mi 25 Jun 2014, 22:35

nikko schrieb:Schreibt doch mal, wie Eure Erfahrungen mit Chamaecereus-Aussaat so sind.
Hallo Nils,
- Bei Kreuzungen mit Chamaecereus silvestrii kommen zu 99% Rote oder Orangene raus, die Wildform vererbt also sehr dominant.
- Normalerweise kreuzt man Chamaecereushybride x Chamaecereushybride oder Chamaecereushybride x Lobivia, um neue Farben zu erhalten. Die Kreuzungen mit Lobivia sind dann meist kompakter, und die Kindel sitzen nicht so locker wie bei der Wildform.
- Insgesamt ist der Anteil der Roten und Orangenen relativ hoch, auch bei Kreuzungen CH x CH.
- Relativ dominant sind daneben die Farben Gelb (z.B. mit Zirkon) und Violett (mit Granat als Partner).
- Von den Lobivien gibt z.B. die Lobivia winteriana die helle Mitte oft weiter.

Du kannst ja mal auf meiner HP nachsehen, da sind einige Geschwisterpflanzen dabei.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2896
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  nikko am Do 26 Jun 2014, 07:39

Moin Ernst,
vielen Dank für diese Informationen! Ich habe mich bisher mit der Hybriden Kreuzung noch gar nicht wirklich beschäftigt, bin von den Pflanzen die da jetzt bei mir blühen aber ganz fasziniert.

Ich werde auf Deiner HP mal stöbern!

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4342
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  EpiMrP am Do 26 Jun 2014, 07:53

Moin,
hast du nicht zufällig Chamaelobivien großgezogen? In meinen Augen haben beide Blüten "Lobivienaspekte".
Hat da nicht zufällig mit deiner Cham-Mutter auch eine (gelbe?) Lobivie geblüht?
Das würde jedenfalls die große Varianz der Geschwister erklären.
Oder deine Chamaecereus-Eltern haben reichlich verstecktes Erbgut Wink
LG
avatar
EpiMrP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 65

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  nikko am Do 26 Jun 2014, 08:06

Moin EpiMrP,
das ist absolut möglich! Diesen Montag hat z.B. auch zeitgleich eine Lobivia famatimensis bei mir geblüht. Die Samenkapsel hatte ich damals ja eigentlich nur als Übungsobjekt ausgesäet... deshalb hatte ich da auch keine Sorgfalt walten lassen und es kann sich alles Mögliche eingekreuzt haben!

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4342
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  EpiMrP am Do 26 Jun 2014, 08:24

super Ergebnis jedenfalls! Smile
auf mich wartet in 4-5 Jahren hoffentlich auch so eine nette Überraschung.
An meinem von Edith gekauften Chx reifen 3 Ü-Eier (Nr.3 auf der Rückseite):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
EpiMrP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 65

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  william-sii am Do 26 Jun 2014, 08:55

EpiMrP schrieb:auf mich wartet in 4-5 Jahren hoffentlich auch so eine nette Überraschung.
4-5 Jahre? Bei mir blühen die ersten CH nach 2 Jahren, der Großteil nach 3 Jahren.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2896
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  kaktusbruno am Di 08 Jul 2014, 14:18

Da mal eine Chamaecereus Hybride  aus der Aussaat vom 10. Januar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Grüsse von kaktusbruno
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 758
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  nikko am Di 08 Jul 2014, 14:22

Moin Bruno,
das ist ja eine lustige 'Banane'  Very Happy 

Ich drück' Dir die Daumen, dass das was Schönes bleibt und wird!

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4342
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereus Hybride

Beitrag  Torro am Di 08 Jul 2014, 15:36

Hallo Bruno,

die ist schick.
Wer ist denn das andere Elternteil?

_________________
LG Torro
(Falls Bilder in meinen Beiträgen fehlen: Ich arbeite dran... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] )
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6512
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten