Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Das wird bestimmt nichts mehr

+3
Fred Zimt
soufian870
Sonalpin
7 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Das wird bestimmt nichts mehr  - Seite 2 Empty Re: Das wird bestimmt nichts mehr

Beitrag  Torro Di 24 Jun 2014, 16:07

Wenn der Steckling gut abgetrocknet ist (die Schnittfläche) kann
man es auch mal mit gespannter Luft versuchen.
Das funktioniert z.B. bei verwandten Arten wie Selenicereus und Hylocereus.
Die lassen sich dann in 0,nix zum wurzeln verleiten.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6894
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Das wird bestimmt nichts mehr  - Seite 2 Empty Re: Das wird bestimmt nichts mehr

Beitrag  EpiMrP Di 24 Jun 2014, 16:25

Torro  :krank: 
wasn da los Wink
von dir hätt ich als Tip so was erwartet:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
übrigens einer meiner von Torro motivierten Rettungsversuche.
Wohl ein ähnlicher Fall von "Faulpilz": Stecki wurde zerfetzt und wie's ausschaut sind 2/3 nun glücklich mit der Opuntia verwachsen.
EpiMrP
EpiMrP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Das wird bestimmt nichts mehr  - Seite 2 Empty Re: Das wird bestimmt nichts mehr

Beitrag  Torro Di 24 Jun 2014, 17:43

Patrik,

ich gebe es zu, das kam mir aber zu spät in den Sinn.  Embarassed

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6894
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Das wird bestimmt nichts mehr  - Seite 2 Empty Re: Das wird bestimmt nichts mehr

Beitrag  Sonalpin Mo 18 Aug 2014, 19:44

Keiner hats gedacht, aber ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben und den total verschrumpelten Steckling in ein Gefäß mit Seramis gestellt. Und siehe da:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Man kann es auf dem Foto nicht sehen, aber die Wurzeln sind dick, weiß und reichen bis zum Grund des Topfes.

Ach, ich freu mich, dass Jeff es überlebt hat und dass ich nicht aufgegeben haben jubelnn 
Sonalpin
Sonalpin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Das wird bestimmt nichts mehr  - Seite 2 Empty Re: Das wird bestimmt nichts mehr

Beitrag  Sonalpin Fr 29 Aug 2014, 19:44

Würde mir bitte jemand sagen, ob ich die Stecklinge, die ich jetzt in Seramis bewurzelt habe, noch in Erde pflanzen soll, bzw. kann? Ich meine wegen der Jahreszeit. Passt das noch oder ist es vielleicht zu spät zum Umtopfen?
Sonalpin
Sonalpin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Das wird bestimmt nichts mehr  - Seite 2 Empty Re: Das wird bestimmt nichts mehr

Beitrag  Torro Fr 29 Aug 2014, 20:07

Sabine, das ist überhaupt kein Problem.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6894
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Das wird bestimmt nichts mehr  - Seite 2 Empty Re: Das wird bestimmt nichts mehr

Beitrag  Sonalpin Fr 29 Aug 2014, 21:19

Vielen Dank für die schnelle Antwort, Torro!
Sonalpin
Sonalpin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Das wird bestimmt nichts mehr  - Seite 2 Empty Re: Das wird bestimmt nichts mehr

Beitrag  Sonalpin So 19 Jul 2015, 15:33

Totgeglaubte leben länger......

Ich freu mich total, dass ich dem Flameboyant Jeff 'ne Chance gegeben habe. Er wächst jetzt sehr gut und vielleicht belohnt er mich ja in ein, zwei Jahren mit Blüten.

Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sonalpin
Sonalpin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten