Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Seite 30 von 56 Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31 ... 43 ... 56  Weiter

Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Pieks am Di 21 März 2017, 18:31

So 'n shice, jetzt bin ich verliebt.
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3520
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Litho am Di 21 März 2017, 18:41

Schlafen
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5762
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty was hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Richard am Mi 28 Jun 2017, 08:04

Ich glaube, es gibt Pflanzen auf denen man Spinnmilben regelrecht züchtet.
Ich hatte nie Probleme mit Spinnmilben, bis ich mir eine Plumeria zulegte. Erst nachdem die Blätter braun wurden erkannte ich den Spinnmilbenbefall.
Ich habe sie sofort mit Lizetan-Spray bekämpft. Die Spinnmilben kamen jedoch wieder. Dann habe ich sie mit Spruzit, Kanemite und sogar mit
Niemöl bekämpft. Und das im Wechsel. Mittlerweile waren die Spinnmilben auch auf den Pachypodien und auf meiner Adenium. Im Winter habe ich dann
die Plumeria bis auf kurze Stümpfe zurückgeschnitten. Im nächsten Frühjahr mit den neuen Blättern waren die Spinnmilben wieder da, ebenso auf Adenium
und Pachypodium. Die Adenium ging dann im Sommer ein und meiner Pachypodium saundersii vertrockneten die Triebspitzen. Ob das durch die Milben oder
das übermäßige Spritzen passiert ist,weiß ich nicht.
Ich habe dann meine Plumeria entsorgt. Das ist jetzt bald 2 Jahre her. Die Spinnmilben sind verschwunden.

viele Grüße
Richard
Richard
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  NorbertK am Mi 28 Jun 2017, 09:29

Richard, ja, Plumeria ist bekannt dafür sehr empfänglich für Spinnmilben zu sein. Ich hatte auch welche aus Samen gezogen. Es gab einige wo es extrem zuging. Plumerien habe ich nun schon lange nicht mehr und die Spinnmilben finden nicht mehr das was ihnen am meisten behagt. Völlig  wegbekommen wird man sie aber nie.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1434
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Akka von Kebnekajse am Mo 28 Aug 2017, 16:46

Hallo zusammen,

ich probiere es hier nochmal mit einer schnellen Frage zu meiner akuten Spinnmilbenbekämpfung:

Bisher habe ich einmal die komplette Sammlung mit Kanemite besprüht.
Soll man, um Resistenzbildung zu vermeiden, schon bei der Wiederholungsbehandlung nach 14 Tagen ein anderes Mittel verwenden (das wäre dann Kiron)?
Oder verwendet man pro Behandlungszyklus mit 2 - 3 Behandlungen dasselbe Mittel und dann erst beim nächsten Befall ein Alternativmittel?

Viele Grüße
Akka
Akka von Kebnekajse
Akka von Kebnekajse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Litho am Mo 28 Aug 2017, 17:15

Letzten Winter habe ich "meine" Spinnmilben (winzig, weißlich) mit Tabakbrühe durchdringend gegossen und dann im Abstand von ca. 1 Woche mehrmals mit natürlichem Pyrethrum eingenebelt. Bis heute (!) habe ich keine einzige Spinnmilbe mehr entdeckt.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5762
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: was hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Richard am Mo 28 Aug 2017, 17:54

Hallo

Wie in meinem Bericht 290 beschrieben, habe ich 1 1/2 Jahre gegen Spinnmilben angekämpft. Mit Lizetan-Spray, Spruzit, Kanemite und Niem-Öl.
Entweder 3 - 4 mal im wöchentlichen Abstand mit einem Mittel und auch 3 - 4 mal mit den obengenannten verschiedenen Mitteln im wöchentlichen Wechsel.
Jedesmal waren die Spinnmilben für einige Wochen verschwunden.
Ich hatte erst Ruhe nachdem ich meine Plumeria, die Quelle des ganzen Übels, entsorgt habe.
Ich bin sicher daß es noch andere Bekämpfungsmittel gibt. Einfach ausprobieren. Passt nur auf daß die Pflanzen nicht durch die Behandlung eingehen.
Ich wünsche viel Glück.

Gruß Richard
Richard
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Litho am Mo 28 Aug 2017, 18:06

Richard, ich hatte vergessen, dass die Spinnmilben an meinen Adenium waren. Die sollten eigentlich wie Plumeria schmecken...
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5762
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Ralle am Mo 28 Aug 2017, 18:16

Bei mir sind es die weich fleischigen Lophophoras. Halte die Spinnmilben seit gut drei Jahren in Schach.

Komplette Ausrottung? Ich glaube da bleibe wohl ich eher auf der Strecke als diese Spinnmilben. Oder ich muss mich von meinen Lophophoras trennen was mir das Herz brechen würde.

Habe sämtliche Mittel nach Anleitung des Produkts und auch alle Tipps aus dem Forum angewendet.

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2647
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Was Hilft am besten gegen Spinnmilben - Seite 30 Empty Re: Was Hilft am besten gegen Spinnmilben

Beitrag  Litho am Mo 28 Aug 2017, 18:20

Dann solltest Du die Lophos besser aufessen als sie von den Milben aussaugen zu lassen. So hättest Du noch etwas Freude.

Ich denke, dass die Spinnmilben quasi überall herumlaufen, also auch unter den Töpfen und auf den Tischen. Daher bevorzuge ich Sprays, deren Nebel überall hinkommt.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5762
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 30 von 56 Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31 ... 43 ... 56  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten