Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ist das ein Notocactus?

Nach unten

Ist das ein Notocactus? Empty Ist das ein Notocactus?

Beitrag  Aurelia am Mi 25 Jun 2014, 14:05

Hallo,

könnt Ihr mir bitte bei der Bestimmung helfen - ist das ein Notocactus? Und wenn ja, welcher bitte! Er ist mir gestern einfach so in den Einkaufswagen gehüpft, weil eine riesengroße Gießkanne ihn erschreckt hat. Aber, heute kann er sich schon in seinem neuen Substrat wohlfühlen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und einen schönen Tag noch
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 600

Nach oben Nach unten

Ist das ein Notocactus? Empty Re: Ist das ein Notocactus?

Beitrag  Kaktuskumpel am Mi 25 Jun 2014, 14:46

Sieht mir sehr nach Parodia ... leider weiß ich jedoch nicht welche Art  Rolling Eyes  Aber auf jeden fall eine gelb blühende  Gestört lol! Gestört 
Kaktuskumpel
Kaktuskumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 186
Lieblings-Gattungen : “Winterharte“

Nach oben Nach unten

Ist das ein Notocactus? Empty Re: Ist das ein Notocactus?

Beitrag  2Qt2beStr8 am Mi 25 Jun 2014, 14:57

Hi,

da schließe ich mich an .... für mich auch eine Parodia .. könnte es evtl. eine P. aureispina sein?
2Qt2beStr8
2Qt2beStr8
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 249
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Turbinicarpus, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Ist das ein Notocactus? Empty Re: Ist das ein Notocactus?

Beitrag  rufilein am Mi 25 Jun 2014, 15:07

Hallo,

ich denke Jürgen hat recht...    Wink 

Gruß Clemens
rufilein
rufilein
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 227
Lieblings-Gattungen : Mammis, Rebutien, Noto´s, Echinopsis, Echinocereus, Lobivien

Nach oben Nach unten

Ist das ein Notocactus? Empty Re: Ist das ein Notocactus?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 25 Jun 2014, 15:23

Heute werden ja die Notocacteen und die Parodias in eine Gattung der Parodien zusammen gestellt. Der wesentliche Unterschied der Nottocacteen ist die dunkel bis hellrote Narbe und die meist geraden Dornen.
Die Parodias wie man sie früher kannte haben oft Hakendornen, kleinere Blüten und meist gelbe Narben.
Im gleichen Topf der Parodien sind auch die Wigginsias syn. Malacocarpus, Brasilicactus und Eriocactus eingeführt und somit ein Grossteil der nordbrasilianischen Kakteenflora. 
Sogar die Uebelmannia ist mit den Parodien verwandt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19827
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ist das ein Notocactus? Empty Re: Ist das ein Notocactus?

Beitrag  2Qt2beStr8 am Mi 25 Jun 2014, 15:25


.... mich würde das Ding das da rechts aus dem Topf raus hängt übrigens stören  Embarassed Very Happy 
2Qt2beStr8
2Qt2beStr8
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 249
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Turbinicarpus, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Ist das ein Notocactus? Empty Re: Ist das ein Notocactus?

Beitrag  Aurelia am Sa 28 Jun 2014, 12:49

Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten und Erklärungen! Also, eine Parodia aureispina?

Ein schönes Wochenende und viele Grüße
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 600

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten