Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wieder ein unbekannter Ascleps

Nach unten

Wieder ein unbekannter Ascleps Empty Wieder ein unbekannter Ascleps

Beitrag  heinze1970 am Mi 25 Jun 2014, 15:16

Der Name ist mir abhanden gekommen!
Kann mir jemand weiterhelfen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
heinze1970
heinze1970
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 328
Lieblings-Gattungen : Epis, Wüstis, Plumeria, Ascleps

Nach oben Nach unten

Wieder ein unbekannter Ascleps Empty Re: Wieder ein unbekannter Ascleps

Beitrag  Fred Zimt am Mi 25 Jun 2014, 15:31

Hallo Anja,
ich fürchte ohne Blüte ist das Bestimmen was für ausgefuchste Spezialisten.
Mal abwarten ob sich Friederike und Uli melden.

Um keinen völlig nährstoffarmen Beitrag abzuliefern
rolle ich jetzt mal heftig mit den Augen ob der Formulierung "ein unbekannter Ascleps"
...ein Handkantenschlag zwischen Broca- und Wernicke-Areal...

 grinsen2 

Liebe Grüße
Fred


Zuletzt von Fred Zimt am Mi 25 Jun 2014, 23:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Wieder ein unbekannter Ascleps Empty Re: Wieder ein unbekannter Ascleps

Beitrag  Asclepidarium am Mi 25 Jun 2014, 21:09

Hallo Anja,

ohne Blüte tatsächlich sehr schwierig. Am ehesten ist es ein Piaranthus. Welche Art kann man erst mit Blüte sagen.
Asclepidarium
Asclepidarium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188
Lieblings-Gattungen : u.a. Copiapoa, Coryphantha, Eriosyce, Hoodia, Larryleachia, Quaqua

Nach oben Nach unten

Wieder ein unbekannter Ascleps Empty Re: Wieder ein unbekannter Ascleps

Beitrag  heinze1970 am Mi 25 Jun 2014, 22:55

Ach supi! Jetzt fällt es mir wieder ein.
Es war ein Piaranthus geminatus!

Dankeschön!
heinze1970
heinze1970
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 328
Lieblings-Gattungen : Epis, Wüstis, Plumeria, Ascleps

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten