Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Chamaecereen werden braun

Nach unten

Chamaecereen werden braun

Beitrag  kaktusbruno am Mo 30 Jun 2014, 10:34

Einzelne Chamaecereen werden braun. Das Schadbild sieht aus wie rote Sinne, aber auch mit guter Lupe ist nichts sichtbar und Pflanzen daneben sind absolut gesund.
Sind das nur Verkorkungen oder weiss jemand was es ist. Auch mein Kollege hat das gleiche
Schadbild und sonst nirgends rote Spinne.
Grüsse von kaktusbruno    scratch


Zuletzt von Torro am Mo 30 Jun 2014, 16:00 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Titel korrigiert wg. Schreibfehler)
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 775
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  Cristatahunter am Mo 30 Jun 2014, 11:20

Die verstecken sich vielleicht. Ich hatte das auch einmal. Ich würde gleich einmal mit Spomil oder so die ganze Sammlung behandeln. Bei den Spritzmitteln solltest du abwechseln. Die RS sind schnell resistent.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15231
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  Torro am Mo 30 Jun 2014, 16:03

Bruno,

die Echinopsis chamaecereus (so der aktuelle Name)
haben eine recht dünne Epidermis und ziehen deshalb die rote Spinne an.
Wenn rote Spinne da ist, dann zuerst auf diesen.
Also wie Stefan schon sagte: Chemische Keule los.

(Ich habe mal ein paar übrig gebliebene Schreibfehler berichtigt.)

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6661
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  kaktusbruno am Mo 30 Jun 2014, 17:56

Hallo zusammen,
besten Dank für Eure Antworten und die Korrektur der Schreibfehler die rutschen halt immer wieder rein und manchmal ist man zu bequem sie zu korrigiren.
Binn im Moment sowieso im Druck um alles unter einen Hut zu bringen.
Kirschen Pflücken und verarbeiten, Nusslikör ansetzen. Segelfliegen,Propfen, Pikieren,fotographieren usw. Pensoinierte sind sowieso immer im Stress.
Gruss kaktusbruno  danke 
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 775
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  Torro am Mo 30 Jun 2014, 20:12

Bruno,

ich hatte nur den zweiten Fehler bei Chamaecereus ändern wollen und
dann ist der Oberlehrer in mir (mein Vater war einer) durch gekommen.
Ist sonst nicht mein Hobby und die letzte Fehlschreibreform hab ich bewusst
ignoriert.  Embarassed 

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6661
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  mythe am Di 01 Jul 2014, 10:54

Werden die Chamaecereen auch durch zu viel Sonne braun? Bei mir ist auch einer plötzlich braun geworden aber es ist keine rote Spinne in Sicht. scratch Er steht im 2. Regalbrett und der Wintergarten hatte eine Beschattung - allerdings bekommt er abends lange Sonne (wenn sie mal scheint).
avatar
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  william-sii am Di 01 Jul 2014, 12:56

Hallo Anne,
wenn Chamaes zu viel Sonne abbekommen, werden sie dunkel-rotbraun. Das ist so eine Art Sonnenschutz. Bei Befall mit Spinnmilben dagegen sind die Stellen hellbraun und matt.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3119
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  mythe am Di 01 Jul 2014, 14:05

Dann müssen sich die Biester doch irgendwo versteckt haben. Habe gleich Spinnmilbenspray bestellt. Werden die Pflanzen wieder grün oder woran sehe ich ob es wirkt wenn die Tierchen sich versteckt halten?
avatar
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  Cristatahunter am Di 01 Jul 2014, 15:15

Die braunen Stellen bleiben braun und werden durch das Wachstum nach unten geschoben.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15231
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Chamaecereen werden braun

Beitrag  Torro am Di 01 Jul 2014, 18:01

Anne, das kann sein, das die Biester schon wieder weg sind.
Ausgestorben, weitergezogen... ?
Auf jeden Fall sollte der Neutrieb grün werden und bleiben.
Trotzdem: Die verstecken sich nicht, die richten Unheil an.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6661
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten