Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Topf auf Balkongeländer

Nach unten

Topf auf Balkongeländer

Beitrag  Datensatz am Do 03 Jul 2014, 14:53

Guten Tag,

was kann ich wohl am besten als ganzjährige Bepflanzung in den Topf setzen? Ich denke an freie Auspflanzung ohne jeden Schutz. Was da steht wird nass, wenn es regnet. Und weiß, wenn es schneit. Ich dachte an eine Kombination von vielleicht zwei Kakteen und ein paar Sempervivum. Die Bedornung der Kakteen sollte nicht gar so garstig sein. Echinocereus z.B. wäre interessant.

Der Topf ist maximal 55 cm lang und 25 cm breit. Die Gesamthöhe beträgt 25 cm. Ich sollte vielleicht noch ein paar Zusatzlöcher bohren, um das 4 cm hohe Grundwasser abzulassen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Wasserstand ist 4 cm bei ca. 25 cm Gesamthöhe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Datensatz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 367
Lieblings-Gattungen : Aloe, Ferocactus, Astro, Tephro, EC

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  migo am Do 03 Jul 2014, 17:06

Datensatz schrieb:
... vielleicht noch ein paar Zusatzlöcher bohren, um das 4 cm hohe Grundwasser abzulassen? Der Wasserstand ist 4 cm bei ca. 25 cm Gesamthöhe.
Hallo,
hab zwar keinen Schimmer, was du da rein pflanzen kannst... aber die Idee, da zusätzliche Löcher rein zu bohren ist auf jeden Fall richtig.
Gibt nichts Schlimmeres als Staunässe!
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  Echinopsis am Do 03 Jul 2014, 18:35

Ja - Löcher bohren ist auf jedenfall eine gute Idee!
Und vielleicht ein bisschen Drainage unten rein.

Man könnte jetzt zweierlei Gestaltungsmaßnahmen machen:
Die erste z.B mit Sempervivum, Orostachys, Lewisien etc bepflanzen

Oder doch lieber mit winterharten Kakteen, dann würde ich aber auf winterharte Opuntien verzichten (die wuchern zu stark) und würde mich eher auf kleinbleibende winterharte Schätze spezialisieren die auch reichlich blühen, wie Echinocereus reichenbachii, diverse frostharte Escobarien oder auch Pediocacteen, insofern Du die Schale im Winter etwas unter Dach stellen kannst dass sie nicht nass regnet!

Da gibts Unzählige Möglichkeiten!
Du wirst da im Forum viele Beispiele bzw Bilder zu finden!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15105
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  Datensatz am Do 03 Jul 2014, 19:16

Der E. reichenbachii ist wirklich besonders schön. Wie schnell verzweigen die, kann ich da noch eine zweite Art wie z.B. E. triglochidiatus dazusetzen? Ein oder zwei Sempers sollten auch noch dazu. Der Topf sollte mehrere Jahre ohne Eingriffe funktionieren.
avatar
Datensatz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 367
Lieblings-Gattungen : Aloe, Ferocactus, Astro, Tephro, EC

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  Echinopsis am Do 03 Jul 2014, 20:14

Ja, die kannst Du bedenkenlos zusammensetzen.

Ein kleiner Tip: Kombiniere Dir eine Schale aus Echinocereus, Escobaria, Sempervivum und als optisches Highlight eine kleinbleibende Nelkenart.
Macht sich optisch richtig gut!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15105
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  Datensatz am Do 03 Jul 2014, 20:46

Danke für die Tipps, das mache ich so  Very Happy 
avatar
Datensatz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 367
Lieblings-Gattungen : Aloe, Ferocactus, Astro, Tephro, EC

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  Fred Zimt am Do 03 Jul 2014, 21:01

Hallo Bernd,
wie wärs noch mit einer Sedum/Phedimus-Art?
Da gibts welche, die recht schick über den Topfrand nach unten hängen können,
ich denk grad an
album, reflexum oder[/i]sieboldii[/i]
oder die hübschen grauen Pölsterlein von dasyphyllum

Grüße

Fred


Zuletzt von Fred Zimt am Sa 05 Jul 2014, 09:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6711

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  Datensatz am Do 03 Jul 2014, 21:10

Hallo Fred,

das wäre auch was. Jetzt fällt mir auch ein, ich habe neulich von Simsa neben anderen Sachen gelbe Kräuter bekommen, das müssten eigentlich Sedum sein. Die würden farblich sehr gut mit den Kakteen und dunklen Sempers kontrastieren. Muss mal in der Erkennungssektion fragen, ob das ne winterharte Sorte ist.
avatar
Datensatz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 367
Lieblings-Gattungen : Aloe, Ferocactus, Astro, Tephro, EC

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  Fred Zimt am Sa 05 Jul 2014, 10:01

Hallo Bernd,
sag einfach an, wenn Du von den oben genannten was haben möchtest,
da kann ich dir bestimmt was abzupfen.

Grüße
Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6711

Nach oben Nach unten

Re: Topf auf Balkongeländer

Beitrag  OPUNTIO am Mo 07 Jul 2014, 22:54

Mach dir für den Winter wenigstens einseitig einen Regenschutz, wenn du die Schale schon nicht abnehmen willst.
Die Kakteen werden es dir danken.
Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2442
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten