Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Cyclamen

Seite 13 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Fred Zimt am Di 07 Jun 2016, 12:28

Dr. Ottmar Funk, von dem ich bisher die Samen für meine Experimente bezog,
hat eine neue Preisliste herausgegeben.

Wenn mal jemand schauen möchte: http://www.botanische-alpenveilchen.de/

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6266

Nach oben Nach unten

Bestellliste

Beitrag  Plipp am Mi 08 Jun 2016, 11:22

Ein sehr guter Tipp. Ich habe schon lange nach Quellen verlässlich keimender Samen gesucht
und bisher außer Jelitto nichts gefunden.
avatar
Plipp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 65

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Lutek am Di 27 Sep 2016, 21:30

Hallo & guten Abend zusammen,

bei mir blüht seit ein paar Tagen das erste Cyclamen hederifolium -



Topfkultur deshalb, weil dies einmal eine faustgroße Knolle aus einem Blumengeschäft war und ich eher auf eine Importpflanze denn auf ein Zuchtexemplar tippe. Da ist mir dann die Winterhärte doch nicht geheuer.

Die Selbstaussaaten vom Frühjahr, rund 60% haben überlebt und sehen ganz gut aus.


_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   Cool

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5208
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Rouge am So 09 Okt 2016, 22:40

Dein Kindergarten sieht einfach bezaubernd aus, Lothar Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3912
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Cyclamen coum

Beitrag  Plipp am So 23 Okt 2016, 19:16

Cyclamen coum, vor drei Monaten gesät.

Ich habe humoses Substrat benutzt, auf das ich die Samen gestreut habe. Darüber (zur Abwehr des schrecklichen Brunnenlebermooses) dann 5 mm Kies.
Aus Mangel an Erfahrung habe ich das mal ausprobiert und bisher funktioniert es ganz gut.

avatar
Plipp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 65

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Grandiflorus am So 23 Okt 2016, 23:28

Eine niedliche Kinderstube.
Viel Erfolg weiterhin bei der Aufzucht.

Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Grandiflorus am Mo 24 Okt 2016, 16:22

Hallo zusammen,

hier einige Fotos von meinen Exemplaren, die seit ca. fünf Jahren bei mir im Garten leben.
Die Blüte wird von Jahr zu Jahr üppiger.







Sie gedeihen total problemlos. Sogar aushacken oder mit dem Gartengerät ankratzen schadet den Knollen offenbar nicht.

Herbstliche Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Meine Cyclamen-Wiese

Beitrag  manfredhils am Mi 26 Okt 2016, 20:21

Hallo zusammen,
durch einen neuen Beitrag bin ich auf diese Seite gestoßen.
Ich möchte euch deshalb meine langjährige Erfahrung meiner Wildcyclamen nicht vorenthalten. Angefangen hat diese Leidenschaft vor etwa 40 Jahren mit dem Kauf von ein paar Knollen von Cyclamen neopolitanum (heute hederifolium). In die Nähe meines Kakteenhauses gepflanzt blühten sie jeden Herbst. Nicht schlecht staunte ich als Jahre danach an anderen Stellen Pflanzen zum Vorschein kamen. So machten sich an warmen sonnigen Stellen breit und fühlten sich hier richtig wohl. Sei es auf der Wiese oder unter Sträucher auch gegenüber der Straße an Mauerfugen breiteten sie sich aus. Warme trockene Sommer, wie wir sie letztes und dieses Jahr hatten, sind ideal für eine üppige Blüte. Nach herbstlichem Regen sprießen dann die Blüten und danach erscheinen erst die Blätter. Diese bleiben über den Winter erhalten und mit Beginn der warmen Jahreszeit vergilben sie dann. Die Knollen sind dann während des Sommers ohne Flor und Laub. Mit Beginn des Herbstes fängt Alles wieder von vorne an.
Hier einige Bilder meiner Cyclamen hederifolium. (danach Cyclamen coum und purpurascens)































Cyclamen coum blüht im zeitigen Frühjahr





Cyclamen purpurascens blüht im Sommer
avatar
manfredhils
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Stenocactus

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Litho am Mi 26 Okt 2016, 20:25

Super interessant! Aber wo ist Bühlertal? Würden die Veilchen auch in Norddeutschland gedeihen???
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5472
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  KarMa am Mi 26 Okt 2016, 20:30

Einmalig schön! Und danke für die Beschreibung Deiner Kultur.
Dann kann aus meiner Knolle auch noch etwas werden (jetzt nur Blätter).
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2999
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Seite 13 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten