Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Cyclamen

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Litho am Mi 26 Okt 2016, 20:33

Ich habe einige verschiedene Alpenveilchen auf den Fensterbänken. Ob man die rauspflanzen kann - wegen Frost?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5439
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Echinopsis am Mi 26 Okt 2016, 20:57

Ein ganz, ganz toller Beitrag, danke Manfred!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14797
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  manfredhils am Do 27 Okt 2016, 08:33

Ja Bühlertal liegt in Süddeutschland am Rande des Nordschwarzwaldes. Alpenveilchen in Norddeutschland?
Sicher wegen des Frostes gibt es sicher keine Bedenken. Einfach die Knollen etwas tiefer pflanzen, so 3-4fache stärke der Knolle. Abdecken mit ein paar Fichtenzweigen und vielleicht etwas feinem Rindenmulch oder Nadelstreu obendrauf (noch besser).
Wichtig die Erde sollte nicht lehmig sondern eher sandig mit Humus und durchlässig sein. Und den wärmsten Platz im Garten wählen.
Dann viel Erfolg!
Gruß Manfred

Ah ja und die Zimmeralpenveilchen sind nicht winterfest. Das sind Züchtungen mit Cyclamen persicum und das ist nicht winterhart.
avatar
manfredhils
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Stenocactus

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Litho am So 30 Okt 2016, 16:50

Hi Manfred,
vielen Dank für Deine Antwort und Tipps. Sehr nett.
Zufällig hatte ein hiesiger Wochenmarkt-Händler entsprechende Alpenveilchen im Angebot.
Da habe ich gleich zugeschlagen...
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5439
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Fred Zimt am Di 07 März 2017, 21:46

Fortsetzung zu Beitrag 65,
meine C. coum blühen zum ersten Mal. Very Happy

avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6266

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Tarias am Mi 08 März 2017, 17:09

Vor fünf Jahren habe ich mal je eine Portion Cyclamen coum und Cyclamen hederifolium ausgesät.
Wegen Kinderkram kam ich dann länger nicht dazu, sie aus den Pikierschalen auszupflanzen, aber vor zwei Jahren hat es endlich geklappt Very Happy .
Heute sehen die Cyclamen coum so aus:









Ich habe die Frühlings- und die Herbstalpenveilchen bunt durcheinander gepflanzt, im Herbst sieht es dann wieder so ähnlich aus wie jetzt. Sie fühlen sich hier augenscheinlich wohl und haben auch schon begonnen, sich auszusähen.

Meine Mutter wohnt nur 10 km weiter und hat eigentlich die gleichen Bodenverhältnisse (zumindest das selbe Ausgangsgestein). Ich habe ihr mal eine Pikierkiste voll Knöllchen geschenkt, aber sie wollen bei ihr nicht so richtig in die Pötte kommen.
Ich habe das schon von ein paar Leuten gehört: Entweder die Dinger fühlen sich wohl und okkupieren im Lauf der Jahre den ganzen Garten. Oder aber sie mäkeln und verabschieden sich nach und nach.

Ich habe noch einige Knollen in Töpfen, die fühlen sich auch recht wohl und haben schon ordentlich große Knollen gebildet. Und sich im Topf ausgesät grinsen2 .
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 718

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Antonia99 am Do 09 März 2017, 22:30

Auch ich habe vor etlichen Jahren mal eine Samenmischung 'Viola' ausgesät und die Ergebnisse in den Garten gesetzt. Nach und nach werden sie mehr, diese blühen im Moment:


Die kunstvoll aufgerollten Samenkapseln:


Hier sieht man am Blatt, dass es mehrere Arten sind:
avatar
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 732

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  lauramausi am Di 09 Mai 2017, 11:21

Wie sehen eure Cyclamen jetzt aus? ich hab eine geschenkt bekommen und weiss nicht recht ob ich sie jetzt schon zu ruhe setzten soll
Wäre dankbar für jeden Tipp
Lg Laura danke
avatar
lauramausi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  plantsman am Di 09 Mai 2017, 17:45

Moin,

im April war ich für 3 Wochen auf Sizilien und habe dort beide vorkommenden Alpenveilchen-Arten gefunden. In einem Flaumeichen-Wald im Norden der Insel war der ganze Waldboden voll davon. Ein richtiger Alpenveilchen-Teppich. Im Frühjahr blühen Cyclamen repandum, im Herbst Cyclamen hederifolium. Beide Arten wachsen dort durcheinander und man kann sie gut an den Blättern erkennen. Die Rosetten, die nicht geblüht haben, sind Cyclamen hederifolium. Da zwischen fand ich noch wilde Pfingstrosen und 13 verschiedene Orchideen sowie weitere Zwiebel- und Knollenpflanze in Blüte. Es war ein echter Botanikertraum.



_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1424
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen

Beitrag  Ada am Mi 10 Mai 2017, 00:03

plantsman schrieb:Da zwischen fand ich noch wilde Pfingstrosen und 13 verschiedene Orchideen sowie weitere Zwiebel- und Knollenpflanze in Blüte. Es war ein echter Botanikertraum
Hallo Stefan,

das mit dem Botanikertraum kann ich sehr gut nachvollziehen, eine herrliche Vorstellung. Und die Bilder von den Cyclamen sind sehr schön.
Was mich da aber noch besonders interessieren würde, sind die wilden Pfingstrosen, die Du erwähnst - hast Du davon auch Fotos? Es gibt hier ja auch einen Thread "Paeonien", ich würde mich riesig freuen, wenn Du dort ein Foto dieser Pflanzen zeigen könntest,

viele Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten