Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

taube Saat erkennen

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  Astrophytum Fan am Mo 14 Jul 2014, 21:11

Warum probiesrt du es nicht einfach? Samen nach der "Schwimmmethode" testen und mal sehen, wass bei denen die schwimmen noch keimt. Kann man ja erstmal mit ner kleinen menge testen...

Mfg Michael
avatar
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

taube Samen schwimmen?

Beitrag  andi1234 am Mo 08 Jan 2018, 10:05

Hallo,
schwimmen eigentlich alle tauben Kakteensamen oben?
Oder schwimmen bei manche Arten die befruchteten auch oben? Da ich immer mit Kaliumpermanganat beize könnte ich die schwimmenden Samen dann ja gleich entsorgen, wenn dem so wäre.
Danke und Gruß Andreas
avatar
andi1234
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Turbinicarpus, Astrophytum und so einige mehr

Nach oben Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  airabocse am Mo 08 Jan 2018, 10:27

Hallo Andi,

nach meinen Erfahrungen schwimmen die tauben Samen. Allerdings sind unter Umständen auch einzelne gute Samen unter den "Schwimmern". Wir hatten vor vielen Jahren mal in der ZAG- Mammillaria einen Versuch dazu gestartet. Die Früchte werden einen Tag lang eingeweicht. Danach mit dem Mixer kurz durchgerührt. Fruchtfleischreste und taube Samen sitzen oben. Die guten Körner unten. Nun zum Test. Die schwimmenden Samen wurden gesammelt und ausgesät. Das Keimergebnis war grottenschlecht. Es waren hunderte Körner verschiedener Arten von Mammillarien und Escobarien und nur einzelne Sämlinge. Also im Prinzip würde ich das unterschreiben, dass taube Samen schwimmen.

Gruß
Wolfgang
avatar
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 226
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  Grandiflorus am Mo 08 Jan 2018, 11:35

Hallo Wolfgang und Andreas,

sehr interessant, ich habe mich auch schon oft gefragt, ob es was zu bedeuten hat, daß sie oben schmimmen oder abtauchen.
Danke, Andreas, für die Frage. Wolfgang, danke für das Teilen Deiner Erfahrung.
So lernt man Neues.

Viele Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  andi1234 am Mo 08 Jan 2018, 12:02

Hallo Wolfgang,
danke für die Info. Das muss ich auch mal näher testen. Hab jetzt schon alles gesät Shocked
Na ja die nächste Aussaat kommt bestimmt Laughing
Hätte ich mir das doch nur früher überlegt.
Da waren halt auch Arten dabei wo alles oben schwamm. Wenn es für alle Arten zutrifft, dann kann man sich ja gleich darauf einstellen und nur die “Guten“ säen. Dann ist die Freude sicher größer.
Also haben andere auch schon Tests gemacht? Cool
avatar
andi1234
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Turbinicarpus, Astrophytum und so einige mehr

Nach oben Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  Cristatahunter am Mo 08 Jan 2018, 12:39

Nach meiner Meinung bringt eine Vorsortierung nichts. Was keimt ist OK was nicht keimt war Taub. Vorsortieren bringt mir keinen Vorteil, macht aber mehr Arbeit.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15393
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  andi1234 am Mo 08 Jan 2018, 13:40

Also bleibt es dabei, alles wird ausgesät.
Wäre auch zu schön, denn dann könnte man ggf. Die Samen raus hauen die nix sind und evtl. zu schimmeln anfangen. Na ja, schade.
Gruß, Andreas
avatar
andi1234
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Turbinicarpus, Astrophytum und so einige mehr

Nach oben Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  cactuskurt am Mo 08 Jan 2018, 17:24

Ich mache die Schwimmmethode da sind nicht nur die Tauben Samen weg auch alle Fruchtrückstände entsorge ich dabei, habe perfekt gereinigte Samen und so weniger Angriffsflächen für Pilze die einen ja die Aussaht zunichte machen, schneller als man Schauen kann.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5140
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  airabocse am Mo 08 Jan 2018, 19:39

Hallo zusammen,

wenn ich den Samen selbst aufarbeite, also nach meiner beschriebenen Methode, habe ich sortierten Samen und somit keinen Mehraufwand. Eine Keimgarantie habe ich dann aber natürlich auch nicht. Außerdem sind die Fruchtfleischreste weitgehend weg. Ich war immer mit den Keimergebnissen zufrieden, wenn ich diese Methode verwendet habe. Sicher auch, weil viele taube Körner erst garnicht auf die Erde gekommen sind. Zugekaufter Samen konnte da selten mithalten. Übrigens brauche ich auch kaum Beizmittel.
Manchmal lohnt sich auch ein Blick mit der Lupe. Tauber oder alter Samen ist oft platt, oder nach innen gewölbt. Außerdem kann man die Samen relativ einfach durch eine "Rollprobe" auf einem schräg gehaltenen Blatt Papier testen. Was zuerst rollt ist meist gut, was liegen bleibt...Das gilt natürlich z.B. nicht für Samen von Agaven.
Das mache ich natürlich auch nur bei einzelnen Portionen mit berechtigten Bedenken, was die Keimkraft angeht. Aber nach 40 Jahren Erfahrung mit der Aufarbeitung von Saatgut bekommt man ein Gespür dafür. Im letzten Jahr habe ich 20 Korn M. bertholdii bekommen. Die sahen alle recht gut aus. Trotzdem sind nur 2 Sämlinge entstanden.
Wo würde auch die Spannung und der Spaß bleiben, wenn alles vorher berechnet werden könnte.

Grüße
Wolfgang
avatar
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 226
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: taube Saat erkennen

Beitrag  Cristatahunter am Mo 08 Jan 2018, 20:20

Cristatahunter schrieb:Nach meiner Meinung bringt eine Vorsortierung nichts. Was keimt ist OK was nicht keimt war Taub. Vorsortieren bringt mir keinen Vorteil, macht aber mehr Arbeit.
Das heisst nicht das ich meine Samen nicht wasche und reinige. Aber ich sortiere keine Samen nach Schwimmfähigkeit.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15393
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten