Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie am besten Schattieren?

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Cristatahunter am So 06 Jul 2014, 10:57

Maddrax schrieb:Grüne Sichtschutzmatte ist klar; die kenn ich.
Ist die nicht zu lichtundurchlässig ?



was muss ich mir jetzt genau unter dieser "Schattiermatte" vorstellen ?
Sorry, wenn ich dumm nachfragen muss  Cool 

Die lässt mehr Licht durch als ein Sonnenschirm.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14620
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Fred Zimt am So 06 Jul 2014, 11:06

Ich find auch, daß 2 Sorten Schattiermatterial unnötig sind.
Es gibt auch Befestigungsclips, die man einfach an dem Material anbringen kann.
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6439

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Soulfire am So 06 Jul 2014, 13:20

Meint ihr das normale Vließ reicht?
Rein optisch sieht das sehr hell aus und die Aloen standen quasi 1,5 Jahre im Dunkeln...
Ich will nur verhindern, dass sie mir verbrutzeln  Wink 
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Fred Zimt am So 06 Jul 2014, 13:44

Nimms halt erstmal doppelt, wenn Du Bedenken hast.
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6439

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Cristatahunter am So 06 Jul 2014, 13:55

So wie die Aloen aussehen ist grosse Vorsicht ratsam. 
Ich würde nur richtigen Schatten empfehlen und nicht gesiebtes Sonnenlicht. Zumal es auch nicht die eigenen Aloen sind. Ok, wenn sie Kaputt gehen kannst du ja immer noch sagen die im Forum sind schuld Razz
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14620
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Fred Zimt am So 06 Jul 2014, 14:23

Stefan hat recht.
Wahrscheinlich ist ein Schattenplätzlein immernoch deutlich heller,
als alles, was die zuvor gesehen haben.
Wobei ich anfügenn muß, daß manche Aloen bei mir Garten im Halbschatten
ohnehin schöner und weniger gestresst aussahen als in der Sonne.
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6439

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  william-sii am So 06 Jul 2014, 17:24

Fred Zimt schrieb:Nimms halt erstmal doppelt, wenn Du Bedenken hast.
Genau so. Das Dehner-Vlies ist schon ziemlich dicht.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3089
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Soulfire am So 06 Jul 2014, 19:03

Ok, danke.
Viel Sonne bekommen die auf dem Platz, wo ich sie auf den Balkon stellen will eh nicht. Vielleicht so von 17:30Uhr bis 19:30Uhr.
Im Moment stehen sie frisch eingetopft auf der Fensterbank. Für die ~ 2 Stunden, wo da jetzt die Sonne draufknallt habe ich dünne Styroporplatten zwischen Scheibe und Fenster gestellt.
Und ab morgen schaue ich dann mal, dass ich gutes Gartenvließ oder Schattierungsmatten bekomme Smile
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Shamrock am So 06 Jul 2014, 21:21

Bei extremen Sensibelchen nach dem Winter oder bei irgendwelche Pflegekandidaten gehe ich schrittweise vor: Erstmal Schatten, dann Sonne an einem Regentag mit Vlies drüber, dann Sonne mit einem gefalteten Zeitungsblatt drüber, dann nur noch eine Lage Zeitungspapier, dann Vlies und zum Schluß Fliegenschutzgitter. Wenn man zwischen den einzelnen Schritten immer ein paar Tage vergehen lässt, dann ist alles reif für die Sonne.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12081
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  OPUNTIO am Mo 07 Jul 2014, 23:03

Die Pflanzen sehen aus wie frisch aus dem Keller. Bei der momentanen Intensität ist da selbst eine Stunde Sonne zuviel.
Ich würde sie an die Nordseite des Hauses stellen oder unter einen Busch oder Baum. Wenn sie dort stehenbleiben sollen, drei Lagen Tomatenfließ davor spannen.
Und jede Woche eine Lage weniger nehmen.
Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2242
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten