Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wie am besten Schattieren?

+19
Aqua75
Kaktusfreund81
vogelmamapetra
Ralle
turbini1
Konni
Flacki
Liet Kynes
OPUNTIO
william-sii
Fred Zimt
Cristatahunter
Maddrax
Soulfire
Exoten Sammler
wikado
Arzberger
smaragd
Aheike
23 verfasser

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  vogelmamapetra So 18 März 2018, 09:33

Lieben Dank für die Einbettung meiner Frage. So habe ich verschiedene Vorschläge mir ansehen können.

Mir gefällt am besten die von Ralle jahrelang angewandte Konstruktion, sehr einfach und auch gar nicht teuer.

Einen schönen Sonntag wünsche ich
vogelmamapetra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 421
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Sonnenschutz für Kakteen

Beitrag  Aqua75 Mo 08 Apr 2019, 18:34

Hallo,

im letzten Jahr habe ich meine Kakteen (Peyote) in die Sonne gestellt und bin in Urlaub gefahren.
Als ich wieder kam hatten viele Sonnenbrandschäden Sad

Ich habe gehört das man dies durch ein Pflanzennetz verhindern kann, was vor zu starker Sonne schützt.

Nur welches Netz ist dafür geeignet und wie lange sollte es über den Kakteen liegen?

Oder gibt es eventuell bessere Möglichkeiten die Kakteen vor der Sonne zu schützen?

Vielen Dank im Voraus!
Aqua75
Aqua75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Lophophora

Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Litho Mo 08 Apr 2019, 18:41

Ein Beitrag aus meinem Thread über meinen kleinen Wintergarten:

Litho schrieb:Ich habe in den letzten Tagen Sonnenschutzvorhänge gebastelt, die 40% der Strahlung reduzieren sollen.
Ich hänge die bei Bedarf außen vor die Fenster.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe die 10m-Bahn in 5 Teile geschnitten, so dass ich 5 Vorhänge à 1m Breite x 2m Länge erhalte.
Beim Anfertigen stellte ich fest, dass die Bahnen nicht 1m breit sind, sondern ca. 1,07m.

Bei Interesse beschreibe ich gern die Details. Vielleicht will ja jemand ebenfalls solche Vorhänge senkrecht aufhängen.

Ich bin heute fertig geworden und bisher mit dem Ergebnis zufrieden. Bei zu viel Sonne werde ich sehen, wie die sich so machen...
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5357
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Avicularia Mo 08 Apr 2019, 18:54

Hallo Aqua,

Ich habe deinen Beitrag mal in den großen Schattierungsthread verschoben. Das Thema haben wir oft.

Es gibt auch ein feineres Gewebe zum Beschatten, das kann man auch zum Schutz von Tomaten nutzen. Wie lange man beschattet richtet sich nach dem Wetter. Ich beschatte  ein bis zwei Wochen. Am besten du räumst aus wenn das Wetter nicht so sonnig ist.
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2945
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Gast Sa 08 Mai 2021, 21:17

Dieser Aqua hat sich ja auch sehr dankbar für die Unterstützung gezeigt... Shocked

Für´s Ausräumen warte ich soweit irgend möglich immer erst mal auf eine Schlechtwetterphase. Die Umstellung vom dunklen Treppenhaus in die pralle Sonne wäre schließlich doch etwas heftig. Nach zwei trüben Tagen wurde das Wetter deutlich besser und es gab zwei Tage mit einem 50-50-Mix aus Sonne und Wolken. Da wurde ich leicht nervös, da ich aufgrund des ursprünglich trüben Wetters bewusst auf Schattierungen verzichtet hatte. Also immer wieder geguckt und es gab keine Anzeichen von Sonnenstress. Nach diesen beiden Tagen war´s dann sowieso wieder vorbei mit der Sonne und es war schlicht kalt und trüb. Für heute war ursprünglich bewölktes Wetter angesagt, wogegen mich heute früh strahlend blauer Himmel begrüßte. Abwarten war die Devise und als ich mit den Schattierungen anfangen wollte, kamen die Wolken.

Reicht das jetzt schon als Sonnengewöhnung...? Für morgen ist dann wirklich Sonnenschein pur gemeldet und erstmals in diesem Jahr soll´s auch wirklich nennenswert warm werden. Soll ich jetzt pokern? Oder Vormittags dann doch lieber Schattieren? Derzeit sehen ja sogar die Gymnos und Fraileen richtig fit aus... Einzig ein Gymnocalycium fleischerianum zeigt unübersehbar, dass es sich etwas gestresst fühlt. Von Verbrennung aber keine Spur. Die Pampa-Bewohner halt... Ich bin jetzt wirklich unschlüssig... scratch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Aqua75 Sa 08 Mai 2021, 21:46

Shamrock schrieb:Dieser Aqua hat sich ja auch sehr dankbar für die Unterstützung gezeigt...  Shocked

Mobb hier nicht rum.

Gleich zu Anfang hatte ich geschrieben: "Vielen Dank im Voraus!"
Aqua75
Aqua75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Lophophora

Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Gast Sa 08 Mai 2021, 22:16

Stimmt! *daumen* Aber was hat das mit mobben zu tun? scratch
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Kaktusfreund81 Sa 08 Mai 2021, 23:55

Nachdem ich letztes Frühjahr einer längeren Schlechtwetterperiode vollstens vertraut habe, wurden nach einem plötzlichen Wetterumschwung einige meiner Kakteen "heiß" erwischt. In der Folge gab's dann üble Sonnenbrände, wo bei einigen Pflanzen teils eine komplette Körperseite verbrannt ist. Mad

So etwas passiert mir nicht noch mal! Deshalb bin ich dieses Jahr akribischer denn je in punkto Schattierung, egal ob Schlecht- oder Schönwetter, denn auf das aktuelle "Aprilwetter" (und das im Mai!) Shocked ist kein Verlass... Da knallt gerade noch die Sonne, im nächsten Moment kommt ein Hagelschauer - aber der darauffolgende Anblick entschädigt für alles:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und kaum ist die Regenfront vorbeigezogen, versucht es wieder die Sonne nach dem Motto "Überraschungseffekt". Nein, nein, so leicht lasse ich mich nicht austricksen! Cool Es wird schattiert, ohne Widerrede. Twisted Evil
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wen's interessiert: ich benutze die gleichen HaGa-Schattiernetze wie Litho ein paar Beiträge weiter oben.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2312
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Gast So 09 Mai 2021, 01:49

Kaktusfreund81 schrieb:Nachdem ich letztes Frühjahr einer längeren Schlechtwetterperiode vollstens vertraut habe, wurden nach einem plötzlichen Wetterumschwung einige meiner Kakteen "heiß" erwischt. In der Folge gab's dann üble Sonnenbrände, wo bei einigen Pflanzen teils eine komplette Körperseite verbrannt ist.
Unter den Umständen werde ich morgen Vormittag wohl doch mal aktiv werden müssen...
Bisher war´s trotz den besagten beiden Sonnentagen sehr kühl und windig, das macht wahrscheinlich auch noch mal einen großen Unterschied. Da´s aber morgen auch warm werden soll, ist eine Schattierung wohl besser als das Jammern danach.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wie am besten Schattieren? - Seite 6 Empty Re: Wie am besten Schattieren?

Beitrag  Karin So 09 Mai 2021, 02:39

Wie schön, dass ihr gerade dieses Thema aufgreift. Ich habe den Sonnenteil meines Gartens diesmal komplett mit einem dieser 45% Netze überspannt, da auch meine Hosta geschützt werden müssen. Ich hoffe, das ist für alle ausreichend? Mir kommt die Sonne dieses Jahr extrem aggressiv vor, wenn sie denn mal scheint...

Sami, bleiben diese Netzte nicht an deinen Pflanzen hängen wenn du sie so direkt darüber legst? Ich habe in den ersten Wochen meine Regale damit verhängt, musste aber arg aufpassen, dass es da keine Probleme gibt, da der Wind die Netze teilweise in die Regalfächer gedrückt hat. Danach habe ich sie mit starken Klammern fixiert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1153
Lieblings-Gattungen : Aloe,Haworthia,Mammillaria,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten