Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Kakteen

Nach unten

Meine Kakteen Empty Meine Kakteen

Beitrag  Oreo am So 06 Jul 2014, 16:31

Hier mal ein Foto meiner bescheidenen Kakteensammlung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da die Kakteen auf der Terrasse stehen (und meine Frau keinen besonderen Draht zu Kakteen im allgemeinen hat) ist es wichtig, dass das Ganze möglichst dekorativ aussieht und auch nicht zu viel Platz wegnimmt. Daher der selbst gebaute Tisch (sieht "wohnlicher" aus als z.B. ein Drahtgestell aus dem Baumarkt. Der Tisch ist gleichzeitig die Mengenbeschränkung für die Sammlung). Außerdem kultiviere ich möglichst viele Pflanzen in dekorativen Bonsaischalen (sieht gut aus und ist auch praktisch: standfest, große Drainageöffnungen). Schilder stecken keine dabei, aber ich weiß trotzdem die genaue Bezeichnung jeder Pflanze (bei der kleinen Anzahl ist es problemlos möglich, sich die Zuordnung der Namen zu merken).

Gruß

Jürgen
Oreo
Oreo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109
Lieblings-Gattungen : Parodia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen Empty Re: Meine Kakteen

Beitrag  Soulfire am So 06 Jul 2014, 20:08

Gefällt mir! Smile
Ich würde vermutlich rein optisch eher schwarze Schalen nehmen, das gibt einen schönen Kontrast zum Tisch.

Wie gießt du die? Weil wenn die Schalen Öffnungen haben, dann saust du dir doch den Tisch ziemlich ein oder?

Ich hatte auch mal einen Versuch gemacht, die Kateen meinem Mitbewohner optisch schmackhaft zu machen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen Empty Re: Meine Kakteen

Beitrag  Cristatahunter am So 06 Jul 2014, 21:24

Bonsaischalen sind gut für Kakteen im Freiland. Wenige Tage bzw Stunden nach einem Regen ist die Erde bereits abgetrocknet.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19993
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen Empty Re: Meine Kakteen

Beitrag  Oreo am Mo 07 Jul 2014, 17:57

Es ist richtig, dass der Tisch beim Gießen ziemlich nass wird.
Das macht aber nichts, er ist extra dick angestrichen, so dass das Holz nicht darunter leidet.
Und "schmutzig" wird er auch kaum, da die Erde in den Schalen zum teil rein mineralisch,
ansonsten überwiegend mineralisch ist, da wird nicht viel ausgewaschen.

Aus dem gleichen Grund trocknet sie nach Regen auch schnell ab;
wenn denn der Regen den Tisch mal erwischt, was nur selten vorkommt.
Der Tisch hat nämlich Rollen, bei schlechtem Wetter steht er regengeschützt und trotzdem sonnig unter einem Balkon.
Bei Sonnenschein wird er ins Freie gerollt, wo es noch sonniger ist.
Regen bekommt er also nur ab, wenn Sonne angekündigt ist und es trotzdem regnet.
Ich habe aber auch nur relativ robuste Arten, die das aushalten.
Mit empfindlicheren Arten habe ich am Anfang meiner Kakteenlaufbahn genug schlechte Erfahrungen gemacht,
da lasse ich inzwischen die Finger davon. Geht halt mit meinen Möglichkeiten nicht.
Da ziehe ich schöne, robuste Arten vor, die nicht beim ersten Regentropfen oder am ersten kühlen Tag gleich anfangen zu faulen.

Was die Farbe der Bonsaischalen angeht: Klar, schwarz wäre schön. Ich mag aber auch die unterschiedlichen Grüntöne meiner Schalen,
das passt auch zu den unterschiedichen Farben der Kakteen.

Gruß

Jürgen
Oreo
Oreo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109
Lieblings-Gattungen : Parodia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen Empty Re: Meine Kakteen

Beitrag  KarMa am Mo 07 Jul 2014, 19:57

Hallo Jürgen,
Deine Kakteen in Bonsai-Schalen sehen sehr attraktiv aus. Diese Idee hatte ich auch schon, aber wo bekommt man solche Schalen? Ich hatte schon bei Ebay danach geschaut, bin noch unentschlossen. Hast Du eine bessere Quelle und magst Du sie mitteilen? Lieben Dank im Voraus!
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3379
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen Empty Re: Meine Kakteen

Beitrag  Oreo am Mo 07 Jul 2014, 20:14

Hallo Karin,
Ich habe meine Schalen im Internet bestellt. Da gibt es viele Bezugsquellen. Bei mir war es die Bonsaischule Wenddorf. Ich habe die Groesse 30x23,5x8cm und bin damit zufrieden. Klar sind Bonsaischalen teurer als Plastiktoepfe, aber sie sehen einfach besser aus und halten auch sehr lange.
Gruss
Juergen
Oreo
Oreo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109
Lieblings-Gattungen : Parodia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen Empty Re: Meine Kakteen

Beitrag  KarMa am Mo 07 Jul 2014, 23:26

Vielen Dank, Jürgen, da werde ich gleich mal schauen, ob es die Schalen auch mit Untersetzern gibt.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3379
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen Empty Re: Meine Kakteen

Beitrag  Oreo am Di 30 Dez 2014, 16:21

Hier mal ein Foto der Blüte meines Trichocereus purpureopilosus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Oreo
Oreo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109
Lieblings-Gattungen : Parodia, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Meine Kakteen Empty Re: Meine Kakteen

Beitrag  OPUNTIO am Di 30 Dez 2014, 18:10

Zum Thema '' Woher Bonsaischalen beziehen '' hätte ich einen kleinen Tip.

Ich kauf meine immer beim Hagebaumarkt. Und zwar gebrauchte. Eigentlich bekommen ja alle Baumärkte mit Pflanzenabteilung diese Möchtegern Bonsais aus kurzgeschnippelten Ficus, Brachychiton, etc. etc.
Mangels Qualität und kaum vorhandenen Pflege und schlechten Bedingungen im Geschäft, gehen denen immer wieder einige dieser Pflanzen ein.
Der Baumarkt bei mir macht das so, das er die Schalen reinigt und samt Untersetzer kostengünstig anbietet. Allerdings in einem etwas versteckt liegenden Regal.
Fragt mal bei den Baumärkten bei euch nach.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3756
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten