Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen "teilen"

+2
Cristatahunter
Dornenvogel
6 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Kakteen "teilen" - Seite 2 Empty Re: Kakteen "teilen"

Beitrag  Shamrock Mo 14 Jul 2014, 12:57

Hardy_whv schrieb:Wenn du mit "Kakteenerde" solche aus dem Baumarkt verstehst (die heißt so, weil für Kakteen ungeeignet), kannst du die auch als Beimischung verwenden.
Hey, das ist doch mein Standartspruch!  Wink 

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26732
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kakteen "teilen" - Seite 2 Empty Re: Kakteen "teilen"

Beitrag  Dornenvogel Mo 14 Jul 2014, 13:54

ok, ich meinte tatsächlich die "Kakteenerde", die ich mal beim Dehner gekauft habe. Um zum mineralischen Substrat etwas humoses beizumischen, nehme ich die für manche Kakteen oder Sukkulenten gerne und mische sie zu einem (kleinen) Teil unter.

Also ich lasse das trockene Substrat an den Kakteen dran und lass die jetzt mal in Ruhe. Es ist nicht arg viel davon an den Wurzeln, welche halt sehr fein sind.
Ich werde in dem Fall diese Kakteen dann in ausschließlich mineralisches Substrat setzen.
Diese Kakteen sind ja im Hochgebirge beheimatet, wie sieht denn der Boden dort etwa aus, wahrscheinlich mineralisch...

mal noch eine Frage: Kokosfasern (Kokohum) verwende ich gerne als Beimischung, ist das statt Kakteenerde besser geeignet? Es hat natürlich andere Eigenschaften, aber die sind ja doch positiv, oder?
Dornenvogel
Dornenvogel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : Mexikanische und Südamerikanische, Anden

Nach oben Nach unten

Kakteen "teilen" - Seite 2 Empty Re: Kakteen "teilen"

Beitrag  Dornenvogel Fr 18 Jul 2014, 18:27

also ich habe die jetzt mal so 1 Woche gelagert (der Heizkörper ist natürlich aus  grinsen2 ) und werde die jetzt jeweils einzeln in Töppe setzen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dornenvogel
Dornenvogel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : Mexikanische und Südamerikanische, Anden

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten