Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pachyphytum oviferum

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Pachyphytum oviferum

Beitrag  Rouge am Do 10 Jul 2014, 22:07

Erfolgreich bewurzelt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4318
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  Henning am Sa 12 März 2016, 03:21

Hallo zusammen,
bei mir ist das Pachyphytum oviferum inzwischen auch aufgeblüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viel Spaß bei dem schönen Wetter.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1254
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  pisanius am Sa 12 März 2016, 03:39

Irgendwie sieht man sowas selten blühen. Schönes Bild, danke dafür.

Wikipedia schreibt übrigens:
"Das Artepitheton oviferum bedeutet ‚(lat. ovi, das Ei und ferus, roh, wild, ungezähmt) empfindlich wie ein rohes Ei‘."

Das halte ich für dummes Zeug. Da ist nix mit ferus, sondern der Autor konnte nicht besonders gut Latein. Das ganze gehört zu ferrere "tragen", der Pflanzenname ist also "eiertragendes Dickblatt".

Cheers,
Kay aka pisanius
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  Henning am Sa 12 März 2016, 05:32

Moin pisanius,
wieso sieht man die selten blühen? Sie blüht doch jedes Jahr - so wie andere Blümchen auch => also nichts besonderes...
Bis bald.
Gruß
Henning

avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1254
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  pisanius am Sa 12 März 2016, 05:36

Ach doch, es ist etwas besonderes, wenn deine Schützlinge dich für gute Pflege mit Blüten belohnen. Und so "einfache" Pachyphytum postet ja auch sonst keiner -- warum eigentlich nicht? ...
Die kleinen Freuden sind es doch, die diese Sammelei erst wert machen
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  malageno am Sa 12 März 2016, 06:29

Da kann ich was beisteuern - leider kopfüber - : Stehen ganzjährig draussen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
malageno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 802
Lieblings-Gattungen : Was kommt

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  KarMa am Mo 21 März 2016, 08:59

Schöne Dickblattpflanzen sind das. Meines fängt an zu blühen. Kann ich jetzt noch ein Zweiglein für eine Freundin gefahrlos entnehmen oder besser warten, bis die Blüte vorbei ist? Ich möchte das Pachyphytum jetzt ungerne aus dem Topf nehmen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3251
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  Henning am Mo 21 März 2016, 09:36

Ein Zweiglein gefahrlos entnehmen? Das geht bei denen doch gar nicht - die schmeißen doch gleich mit Blättern nach einem.
Du kannst ja trotzdem ganz vorsichtig einen Ast für Deine Freundin abbrechen und aus den hinterher geschmissenen Blättern machst Du einfach "Ableger". Dann brauchst Du beim nächsten mal kein Zweiglein abbrechen sondern kannst gleich eigenständige Pflanzen verschenken.
Auf alle Fälle viel Spaß mit den Eierblättern - passt doch gut zu Ostern.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1254
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  plantsman am Mo 21 März 2016, 09:41

Moin,

bei richtiger Kultur können Pachyphytum oviferum sogar sehr reichblütig sein. Der Grund, warum sie so wenig gezeigt werden ist wahrscheinlich, das die mittelamerikanischen Crassulaceae, im Gegensatz zu den Südafrikanern, gerade nicht "in" sind. Es gibt ein paar Standard-Arten und -Hybriden die fast überall zu finden sind und das war´s dann. Diese laufen dann nur so mit ("die brauche ich zur Auflockerung meiner Kakteensammlung").

Mein P. oviferum zur Blüte im Mai 2013:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

@Malageno, Deine Pflanze ist "leider" kein echtes P. oviferum sondern die sehr schöne Hybride Pachyphytum ´Blue Haze´. Die rosa Petalen haben sie verraten. Bei P. oviferum sind sie von außen reinweiß und kaum zu sehen.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1619
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Pachyphytum oviferum

Beitrag  malageno am Mo 21 März 2016, 10:14

Hallo Stefan,
vielen Dank für die Richtigstellung. Man lernt nie aus und vielleicht bekomme ich irgendwann ein " RICHTIGE".
avatar
malageno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 802
Lieblings-Gattungen : Was kommt

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten