Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

was ist das?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

was ist das?

Beitrag  Frank B. am Fr 11 Jul 2014, 20:09

kaum ist mal mal ein paar Tage weg, da passiert da!!!
Sieht aus wie abgefräst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

sind das Fraßspuren von Schnecken?
Oder andere Schädlinge ?
In den letzten Tagen hat es öfter mal unwetterartig geregnet. War wohl schneckenfreundliches Wetter.
Normalerweise treiben die sich nicht auf meiner Terrasse rum, und wenn, werden sie "gematscht"
avatar
Frank B.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : Agave, Echinocactus, Aloe, Yucca, Beaucarnea recurvata

Nach oben Nach unten

Re: was ist das?

Beitrag  OPUNTIO am Sa 12 Jul 2014, 13:34

Sieht für mich ziemlich eindeutig nach Schneckenfraß aus.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1674
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: was ist das?

Beitrag  plantsman am Sa 12 Jul 2014, 17:31

Moin,

welche Schnecke geht denn an die faserigen, hartlaubigen, wachsig bereiften Agaven? Bei mir haben Gehäuseschnecken zwar schon Kakteen ausgefräst, aber das waren grüne Gymnos, Rebutien, Echinopsen und Mammillaria confusa. Allesamt grüne, eher saftige Pflanzen. Auch an einer Echeveria haben sie schon mal geknabbert. Nacktschnecken kenn ich auch nur von eher krautigen Pflanzen wie Rittersporn, Ligularia, Salat und Co. Wenn die Oberhaut von den Schnecken weggefressen worden wäre, würde man das grüne, schleimige Innere des Blattes auch sehen, auch wenn es nach ein paar Tagen schon etwas eingetrocknet wäre.
Hier ist eher das Blattgewebe durch irgendeinen physiologischen Vorgang zusammengefallen. Sonnenbrand könnte so etwas auslösen. Man sieht unter dem Hauptschaden ja gelbliche Flecke, an denen der Vorgang noch nicht so weit fortgeschritten ist. Der Übergang von grün zu weiß ist bestimmt nicht besonders scharfkantig, oder?
Eine genaue Ursache kann ich aber auch nicht nennen, weil der Schaden doch zu unspezifisch ist. Nur so viel, er wächst sich wieder aus.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 1270
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: was ist das?

Beitrag  RalfS am So 13 Jul 2014, 12:13

Habe auch schon Wildbienen dabei beobachtet wie sie die Holzfasern von
unserer Gartenbank geraspelt haben.
Vielleich war es etwas in die Richtung.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1632

Nach oben Nach unten

Re: was ist das?

Beitrag  Shamrock am Mo 14 Jul 2014, 09:56

Wespen sind begeisterte Raspler, aber auch eher an altem Holz. Für so ein Schadbild müsste aber ein ganzer Wespenschwarm am Werk gewesen sein... Ich vermute mal Sonnenbrand, bin mir aber absolut nicht sicher.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9039
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: was ist das?

Beitrag  RalfS am Mo 14 Jul 2014, 10:04

Die Oberraspler überhaupt, sind die Hornissen.
Wenn da ein paar ordentlich hinlangen, könnte das schon passen.

Ma ehrlich, wie`n Sonnenbrand sieht das nicht aus.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1632

Nach oben Nach unten

Re: was ist das?

Beitrag  Frank B. am Mo 14 Jul 2014, 11:31

Vielen Dank für Euer Interesse.
Sonnenbrand kann ich zu 100% ausschließen!
Ich habe eine große Agave mit etwas Sonnenbrand, da ist die Blattoberseite beschädigt, sieht aber völlig anders aus. Der Schaden an dieser Agave sieht aus wie ausgefräst, und befindet sich an zwei Blättern auf der Unterseite.

Zum Thema Wespen: Stimmt, Wespen raspeln gern an Holzzäunen, aber an Blättern?

Hier nochmal Bilder.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Frank B.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 76
Lieblings-Gattungen : Agave, Echinocactus, Aloe, Yucca, Beaucarnea recurvata

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten