Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis Sorgenkind aber welcher

Nach unten

Echinopsis Sorgenkind aber welcher Empty Echinopsis Sorgenkind aber welcher

Beitrag  Cristatahunter am Mo 14 Jul 2014, 15:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Den hatte ich vor Jahren in einem Baumarkt gekauft. Nachdem er mir anfänglich zu 60% verbrannt war, hat er sich wieder erholt. In den ersten Jahren hatte er immer seine Knospen abgeworfen nie konnte ich feststellen wellche Farbe die Blüten haben. Jetzt blüht er das erste Mal so das ich ein einigermassen sinnvolles Bild machen kann. Was könnte das sein?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19804
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinopsis Sorgenkind aber welcher Empty Echinopsis

Beitrag  moerziWV am Mo 14 Jul 2014, 19:54

Ich würde meinen das ist ein E. Eyrisii hybride.
moerziWV
moerziWV
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 407

Nach oben Nach unten

Echinopsis Sorgenkind aber welcher Empty Re: Echinopsis Sorgenkind aber welcher

Beitrag  Gast am Mo 14 Jul 2014, 20:29

Es dürfte sich um eine Echinopsis mamillosa var. kermesina handeln.
Bei eyriesii würde ich nicht mit gehen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Echinopsis Sorgenkind aber welcher Empty Re: Echinopsis Sorgenkind aber welcher

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 14 Jul 2014, 22:06

Schließe mich da gerne Sascha an.
Unsere kermesina im BoGa Solingen und meine sehen genauso aus.
E .eyriesii hat weniger und anders formierte Dornen und wächst zylindrischer

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Echinopsis Sorgenkind aber welcher Empty Re: Echinopsis Sorgenkind aber welcher

Beitrag  william-sii am Mo 14 Jul 2014, 22:53

Ob's allerdings eine reine kermesina ist? Die Blüte kommt mir etwas zu hell vor, kann sein dass es aber an der Beleuchtung hängt. Der Körper ist auf jeden Fall typisch kermesina. Hallo Stefan, ging die Blüte noch weiter auf?
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3322
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Echinopsis Sorgenkind aber welcher Empty Re: Echinopsis Sorgenkind aber welcher

Beitrag  Cristatahunter am Mo 14 Jul 2014, 23:08

Ich pflege eine echte kermesina. Die Blüten sind dunkler und gehen auch weniger weit auf. Die Dornen sind weicher und weniger stechend. Die Farbe der Dornen ist rötlich.
Meine unbekannte hat hornfarbige Bedornung und gleicht in der Blüte eher obrepanda.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19804
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten