Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium Bestimmung

Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  sabiji am Mo 21 Jul 2014, 09:22

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei der Bestimmung folgender zwei Pflanzen helfen kann. Beide sind voriges Jahr in meine Sammlung gekommen und blühen nun, bzw. haben geblüht, was hoffentlich bei der Bestimmung helfen kann.

Nummer eins:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und mit Blüte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

bei Nummer zwei könnte es eine denudatum Hybride sein. Vielleicht "Jan Suba"?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und mit Blüte (noch nicht ganz geöffnet):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.

Gruß,
Thomas.
sabiji
sabiji
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Südamerikaner, insbesondere Chilenen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Re: Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  nikko am Mi 23 Jul 2014, 08:10

Moin Thomas,
bin leider kein Gymno-Experte. Aber die Pflanze auf Bild 1 könnte in Richtung G. striglianum gehen, oder?
http://www.cactus-art.biz/schede/GYMNOCALYCIUM/Gymnocalycium_striglianum/Gymnocalycium_striglianum/Gymnocalycium_striglianum.htm

Bei den anderen bin ich auch ratlos...

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Re: Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  sabiji am Mi 23 Jul 2014, 08:32

Hallo Nils,

ich danke Dir für Dein Feedback. Bei Nummer eins schwanke ich persönlich zwischen G. moserianum bzw. G. bodenbenderianum v. intertextum oder G. bayrianum.

Bei Nummer 2 bin ich überzeugt, dass da ein G. denudatum drinn steckt, es aber keine "Zufallshybride" ist.

Mit Gymnocalycium verbindet mich eine Art Hass-Liebe. So richtig ran an die Gattung kann ich mich (noch) nicht überwinden, und doch faszinieren die mich. So kaufe ich Gymnos eher noch aus dem Bauch heraus und nicht zielgerichtet bestimmte Arten. Und dann passiert so etwas wie jetzt, dass ich dann nicht weiß, was ich eigendlich habe.

Also Gymno-Experten, meldet euch! Oder kommt endlich aus dem Urlaub wieder! Wink 

Gruß,
Thomas.
sabiji
sabiji
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Südamerikaner, insbesondere Chilenen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Re: Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  sensei66 am Mi 23 Jul 2014, 15:56

Bin weder Experte noch im Urlaub, aber: wenn man sich den Nomeklaturwirrwarr ansieht, landest du immer beim gleichen... G. moserianum = G. intertextum und am Schluss landet man irgendwie immer bei G. bodenbenderianum... Mein erster Gedanke war G. triacanthum, (=riojense=bodenbenderianum) Aber genau diesen Komplex finde ich spannend und versuche mich zurecht zu finden. Aber wirklich Ahnung habe ich noch nicht.
Aber hier gucke ich gerne Bildchen: http://gymnocalycium.free.fr/index.php

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2508

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Re: Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  sabiji am Do 24 Jul 2014, 08:18

Hallo Stefan,
dann wird mir dieser Komplex reichen.

Vielen Dank für den tollen Link - kannte ich noch nicht.

Gruß,
Thomas.
sabiji
sabiji
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Südamerikaner, insbesondere Chilenen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Re: Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  Soulfire am Do 24 Jul 2014, 09:27

Nummer 2 sieht so aus wie meiner, den ich als Gymnocalycium megalothelon gekauft habe.
Ist das ein Synonym, oder sind das tatsächlich verschiedene?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Re: Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  sabiji am Do 24 Jul 2014, 11:04

Naja, ich glaube dass das wieder ein Synonym für G. denudatum ist. Very Happy 
sabiji
sabiji
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 117
Lieblings-Gattungen : Südamerikaner, insbesondere Chilenen

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Re: Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  Stachelkumpel am Mo 04 Aug 2014, 17:19

Hallo Thomas,

ein G. bayrianum dürfte es sein bei #1.
Bei #2 gebe ich Dir recht `Jan Suba`.

Ja HerrGottsZeiten, ging halt nicht eher  lol!  

Beste Grüße Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium Bestimmung Empty Re: Gymnocalycium Bestimmung

Beitrag  Gymnocalycium am Mo 04 Aug 2014, 19:00

Hallo

für Nummer 1: für ein G. bayrianum ist mir die Körper-Ripppenform nicht typisch genug, auch schon beim Sämling sind die deutlich breiter und dann kaum so bestachelt; für mich tendiert es in Richtung G. riojense ( besser G. bodenbenderianum Varietät)
Nummer2: ist ziemlich sicher ein G.denutatum cult. Jan Suba

VG
Utahfan
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1389
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten