Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zur Kultur von Puna.

+22
Konni
RalfS
Avicularia
Sabine1109
Perth
Henning
OPUNTIO
Gast;
ClimberWÜ
pisanius
Pieks
Aless
Litho
chico
Jiri Kolarik
Cristatahunter
nikko
Jens
komtom
kaktussnake
volker
Echinopsis
26 verfasser

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach unten

Zur Kultur von Puna. - Seite 14 Empty Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Perth Sa 03 Jul 2021, 10:08

Puna clavarioides mit  der ersten Blüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Perth
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1143
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria, Coryphantha, Copiapoen

Nach oben Nach unten

Zur Kultur von Puna. - Seite 14 Empty nach 100 Jahren...

Beitrag  komtom Mi 07 Jul 2021, 22:42

Hallo Gemeinde,

es geht mir mit meinen Puna clavaroides genauso wie vielen von euch, ja auch ich habe gefühlte 100 Jahre gewartet bis eine meiner drei Klone endlich blühen wollte.
Und dann konnte ich sie nicht einmal selbst sehen oder fotografieren. Das hat dann mein Vater gemacht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Also dann mal ein Bild der blühenden Pflanze.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1090
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Zur Kultur von Puna. - Seite 14 Empty Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Cristatahunter So 18 Jul 2021, 16:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Puna bonieae
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Puna subterraneae
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22718
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Zur Kultur von Puna. - Seite 14 Empty Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Henning So 18 Jul 2021, 17:11

Moin Stefan,
Du weißt aber schon, dass so viele Knospen an einer bonieae weit über das Angebermaß hinaus gehen?
Der scheint es bei Dir wohl richtig gut zu gehen - Respekt und Neid!
Zeig dann mal ein paar Bilder, wenn der Blumenstrauß voll erblüht ist.
Ich habe auch seit ein paar Jahren eine vergleichsweise noch kleine bonieae, die dieses Jahr zum ersten Mal Knospen angesetzt hat - immerhin zwei Stück Very Happy Dieses Knospenstadium zieht sich inzwischen schon über Wochen hin und nichts verändert sich. Ich bin gewillt, mal mit etwas Wasser nachzuhelfen.

Und Deine Pseudolithos sind ebenfalls klasse! Nachdem ich durch Manfred seit letztem Spätherbst nun auch zum erlesenen Kreis der Larryleachia-Pfleger gehöre, wird dieses komische Gefühl, es über kurz oder lang auch mal mit solchen Pseudolithos zu versuchen, immer größer. Vor allem, wenn dann Deine und anderer Bilder von den Scheinsteinen gezeigt werden.
Könnte man Larryleachia und Pseudolithos ähnlich halten? Sommer, Winter, Wasser, Licht ....??
Vielleicht hast Du ein paar Tipps für mich Wink
Danke und Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4222
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Zur Kultur von Puna. - Seite 14 Empty Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Cristatahunter Mo 26 Jul 2021, 20:26

Erst mal der Blumenstrauss

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einen Trieb habe ich bewurzelt und der hat Wurzelecht, auch geblüht.

Mein Tipp für die unechten Steine, im Sommer keine direkte Sonne, so wenig wie möglich umtopfen und im Winter in die Wohnung nehmen. Oder in einem warmen Gewächshaus wärmer als 12°C.

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22718
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Zur Kultur von Puna. - Seite 14 Empty Heuer gab es noch keine Bilder von...

Beitrag  komtom Mi 29 Jun 2022, 09:36

Hallo Gemeinde,

bin mir nicht sicher, aber außer vielleicht im Treat "Blüten unserer Kakteen 2022 Teil 1"  hab ich keine aktuellen Blütenaufnahmen von Puna gesehen. Deshalb möchte ich hier diesen Beitrag wieder in Erinnerung bringen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Puna bonnieae, oder heute Tephrocactus bonniae nun ja das kann jeder halten wie er meint.
Die gezeigte Pflanze wächst übrigens auf eigenen Wurzeln, die zu einer recht kräftigen Rübe geworden ist.
Pfropfen ist aus meiner Sicht nicht notwendig, trotzdem sind die meisten meiner Pflanzen dieser Art auf Austrocylindroopuntia gepfropft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Puna subterranea ssp. incahuasi, leider heuer nur mit einer Blüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Puna clavaroides, gehört mit mehreren Formen zu meinen Lieblingsopuntien.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1090
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Zur Kultur von Puna. - Seite 14 Empty Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Shamrock Di 02 Aug 2022, 22:36

komtom schrieb: bin mir nicht sicher, aber außer vielleicht im Treat "Blüten unserer Kakteen 2022 Teil 1"  hab ich keine aktuellen Blütenaufnahmen von Puna gesehen.
Da waren definitiv welche - und eine muntere Diskussion über deren Blühverhalten. So ziemlich die einzigen Kakteen, die bei mir verlässlich in all den Jahren keine einzige Blüte zeigen. Umso erstaunter war ich, als ich die Knospe der unterirdischen Puna sah. Ein einmaliger Ausrutscher? Ich bin immer noch baff!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28559
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Zur Kultur von Puna. - Seite 14 Empty Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  feldwiesel Mo 29 Aug 2022, 17:49

Schon eine Weile her, aber ich habe es d.J. endlich geschafft meine Puna zur Blüte zu überreden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1507
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten