Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zur Kultur von Puna.

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Litho am Do 31 Mai 2018, 22:02

Tolle Blüten!

Wie bewässerst Du die Punas?
Ich dachte bisher, dass man Punas bis zum Spätsommer nicht gießen soll.
Ich habe meinen Punas ab & zu etwas Wasser gegeben, weil es hier seit Wochen zwischen 25 und 30° hat - ohne einen Regentropfen...
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Cristatahunter am Fr 01 Jun 2018, 00:33

Ich giesse wenig aber dafür intensiv. Heute habe ich das dritte Mal richtig Wasser gegeben. Mit immer wenig Wasser, lassen sich keine Blüten induzieren.
Vermutlich gebe ich erst wieder im August Wasser. Ausser natürlich bei den jungen und den Sämlingen. Da kommt es mir nicht so auf die Blüte an.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14941
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Perth am Fr 01 Jun 2018, 07:12

Sehr schöne Blüten und Pflanzen Stefan:) Meine hat sich noch nicht entschlossen zu blühen, bin mal gespannt. Auf dem Balkon ist ja alles etwas später Wink

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
avatar
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Cristatahunter am Fr 01 Jun 2018, 12:11

Hey Tino,

die Knospen wachsen schnell. Erst sieht mann sie fast nicht und schon sind sie offen. Besonders bei der subterranea Ich überwintere alle frostgeschützt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14941
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Perth am Fr 01 Jun 2018, 13:11

Puna clavavioides halte ich geschützt bis -15 auf dem Balkon. Nach Blüten schaut es noch nicht aus, aber die Hoffnung.....[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Cristatahunter am Do 07 Jun 2018, 00:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
clavarioides
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
bonniae

avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14941
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Henning am So 10 Jun 2018, 17:42

Heute sehen meine Punae so aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von Knospenbildung zwar noch weit entfernt, aber erst einmal muss man ein wenig was auf den Rippen haben, um ordentlich blühen zu können - nächstes Jahr!

Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1213
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Litho am So 10 Jun 2018, 19:04

Henning, genau wie bei mir.

Der weiße Puschel, den ich für einen Blütenknospenansatz gehalten hatte, hat sich zu einem Kindel entwickelt. Also wieder nix mit Blüten Sad
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Henning am So 10 Jun 2018, 21:22

Moin Litho,
dass meine Punae noch nicht blühen, finde ich gar nicht so schlimm - die sehen mit ihren nahezu unbedornten Kugelkörperchen doch auch so ganz klasse aus.
Ich freue mich, dass ich sie zumindest schon einmal zu Wachstum überreden konnte - und wenn wir uns eine Weile aneinander gewöhnt haben, dann kommt bestimmt auch noch mal eine Blüte (oder auch ein paar mehr). Also lass ihnen ruhig noch ein wenig Zeit - die sind doch noch klein.
In diesem Sinne.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1213
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Zur Kultur von Puna.

Beitrag  Litho am So 10 Jun 2018, 21:26

Henning,
ich hatte mir die zugelegt, weil die keine Dornen haben und somit leicht zu händeln sind.
Wenn ich mir aber Michis Punae-Bemerkungen ansehe, finde ich nicht, dass die leicht blühen.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6529
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten