Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen säen nach dem Mond?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Astrophytum Fan am Mi 23 Jul 2014, 16:19

Hallo,
Ich habe hier im Forum gelesen, dass einige ihre Kakteeen nach dem Mond, also zu betsimmten Mondphasen, bzw an bestimmten Tage aussäen. Nun habe ich mir mal einige "Mondkalender" angesehehn und wie zu erwarten war nichts zu Kakteen gefunden, nur zu Wurzelgemüse, Sommerblumen, Stauden ect.
Wonach muss man da gehen? Ariocarpen wie Wurzelgemüse, Echinopsis wie Sommerblumen, winterblühende Turbinicarpen wie Frühblüher oder so?
Vllt kann ja mal jemand ausführlich über seine Methode berichten  Very Happy ?

Mfg michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Pieks am Do 24 Jul 2014, 00:53

Hi,

finde ich ein sehr interessantes Thema. Ich weiß, dass es (Auf)Züchter gibt, die sich in diesem Zusammenhang tatsächlich nach dem Mondkalender richten. Leider weiß ich nicht, inwiefern. Wäre wirklich schön, mehr darüber zu erfahren, selbst wenn es eher esoterisch anmuten mag.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3520
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Astrophytum Fan am Do 24 Jul 2014, 12:50

Hallo,
Habe heute nochmal Tante Google gefragt und nach intensiver suche sogar einen Kalender gefunden der Kakteen berücksichtigt  yeahh :

http://www.doitgarden.ch/display.cfm/id/654855

Werde es bei der nächsten Aussaat berücksichtigen und mal schauen was passiert

Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Hardy_whv am Do 24 Jul 2014, 15:45

Astrophytum Fan schrieb:Werde es bei der nächsten Aussaat berücksichtigen und mal schauen was passiert

Die Frage wäre, welche Schlüsse du aus der Aussaat ziehen willst und wie?

Wenn du aus der Aussaat einen Erkenntnisgewinn ziehen willst, musst du eine Gegenprobe aussäen, bei der alle Umstände (Saatgut, Substrat, Licht, Wärme, etc.) identisch ist, und nur der Zeitpunkt gem. Mondkalender ungünstig ist. Nur im Vergleich dieser beiden Aussaaten kannst du ansatzweise verwertbare Erkenntnisse ziehen. Und wähle möglichst eine große Stichprobe.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Astrophytum Fan am Do 24 Jul 2014, 16:37

Hallo Hardy,
Danke für deine Anregungen. Werde ich berücksichtigen .

MfG Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Astrophytum Fan am Mo 04 Aug 2014, 09:19

Hallo nochmal,
Vor gut einer Woche habe ich einige Probeaussaaten gestartet. Allerdings vorerst nur 4 Turbinicarpen und Aztekium ritteri
Genauer:
T. valdezianus ROG 0991a 50 Korn

T. smithii LS89 30 Korn

T. agurensis 25 Korn

T. subteraneus v. zaragozae 30 Korn


1. Aussaat 25.07.14 (nach Mondkalender günstiges Datum)

T. valdezianus ROG 0991a 50 Korn - 1. Keimling 28.07.

T. smithii LS89 30 Korn - 1. Keimling 28.07.

T. agurensis 25 Korn - 1. Keimling 29.07.

T. subteraneus v. zaragozae 30 Korn - 1. Keimling 30.07.

A. ritteri - bis jetzt noch keine Keimung


2. Aussaat 27.07.14 (nach Monskalender ungünstigeres Datum)

T. valdezianus ROG 0991a 50 Korn - 1. Keimling 31.07.

T. smithii LS89 30 Korn - 1. Keimling 31.07.

T. agurensis 25 Korn - 1. Keimling 02.08.

T. subteraneus v. zaragozae 30 Korn - 1. Keimling 04.08.

A. ritteri - bis jetzt noch keine Keimung

Alle Aussaattöpfchen hatten die selben Bedingungen in der Aussaatbox, sowie gleiches Substrat (Bims von Vulkatec) und gleiches Anstauwasser (0,0025%ige Chinosollösung)

Mfg Michael

PS: Heute ist wieder ein "günstiger Tag", ich geh dann mal ein paar Geohintonia- und Aztekium hintonii Samen aussäen  Wink 

Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  k.oli am Mi 15 Okt 2014, 19:18

Hallo Michael,

Was macht die Mondsaat?

Viele Grüße, Oliver
k.oli
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 213
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Escobar am Mi 15 Okt 2014, 20:24

Hallo,

die (0,0025%ige Chinosollösung) dient eher homöopathischen Zwecken. Wenn nicht, nochmals überdenken ob dies richtig sein kann.

0,2% = 2ml bzw. g /L

Gruß

Escobar
Escobar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Gast am Mi 15 Okt 2014, 23:39

Hallo Escobar,
wenn Du noch mal mit dem Mond liebäugelst
bei der Aussaat,denn mache dies mal 4 Tage vor Vollmond
und dass Gleiche 4 Tage nach Vollmond,Du wirst staunen !!

Habe noch nie Chinosol abgemessen,etwas in die Sprühflasche,Wasser dazu und damit die Saat eingesprüht fertig.

Grüßli Burgunder
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kakteen säen nach dem Mond? Empty Re: Kakteen säen nach dem Mond?

Beitrag  Fred Zimt am Do 16 Okt 2014, 00:20

Vier Tage vor und nach der Aussaat mit dem Mond liebäugeln? scratch
Ich staune schon jetzt.

Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten