Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pickel am Kaktus?

Nach unten

Pickel am Kaktus?

Beitrag  Soulfire am So 27 Jul 2014, 23:17

Ich habe an einem meiner Baumarktneulinge weis-gelbliche Pickel entdeckt.
Wenn man die mit dem Zahnstocher leicht anpiekt, dann platzen die und eine weisliche Flüssigkeit läft aus  Shocked 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was ist das und was mache ich dagegen?
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Pickel am Kaktus?

Beitrag  Shamrock am Mo 28 Jul 2014, 00:00

Hi!

Die weißliche Flüssigkeit könnte eventuell daran liegen, dass es sich um eine "latexführende" Mammillaria handelt. Ist in dieser Gattung keine Seltenheit.
Die besagten Pickel kann ich auf deinen Fotos kaum erkennen und somit nicht beurteilen. Das könnte aber auch auf meine Augen zurückzuführen sein und soll bitte nicht als Kritik an deinen Fotos gewertet werden.  Wink 

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13131
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pickel am Kaktus?

Beitrag  Soulfire am Di 29 Jul 2014, 15:03

Hat sonst keiner eine Ahnung, was das sein könnte?  Sad 
Normal ist das jedenfalls nicht, denn als ich die gekauft habe, sahen sie noch normal aus!
Diese weislichen Flecken gehen rund um die einzelnen Warzen und platzen bei leichtester Berührung auf.
Vielleicht passt der Vergleich mit Brandblasen besser...
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Pickel am Kaktus?

Beitrag  Astrophytum Fan am Di 29 Jul 2014, 16:19

Vielleicht ist es wirklich Sonnebrand? Ich würde einfach abwarten was passiert, ist es was krankhaftes ist es vermutlich einmal schon zu spät. Im Zweifel evtl von den anderen Kakteen separieren.

Mfg Michael
avatar
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Re: Pickel am Kaktus?

Beitrag  Soulfire am Mi 30 Jul 2014, 14:45

Es könnte tatsächlich "nur" Sonnenbrand sein. Seit ich diese Bläßchen entdeckt habe, stehen die drei betroffenen Kakteen separiert auf dem Küchentisch und es scheint besser zu werden, die Bläßchen trocknen aus.
Dabei hatten sie eigentlich kaum Sonne, sie standen am Westfenster, an dem es nur Nachmittags bzw. Abends Sonne gab und dazu war es hier ja die meiste Zeit bewölkt und am Regnen...
Naja, Baumarktweicheier eben  Rolling Eyes 
Ich werde erstmal weiter beobachten.
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten