Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

15. Bayernbörse

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

...schräg...

Beitrag  komtom am Mo 22 Sep 2014, 19:42

Hallo Stefan,

von schräg hinten, aber doch ziemlich im Hintergrund. Ja da steht einer mit schwarzem T-Shirt und Jeanshose, ja ???

Leider habe ich von dem Österreicher bei dem ich auf einem eurer Bilder stehe, der mit den Echinofossulocacteen, vor lauter Staunen keine Bilder gemacht. Vielleicht hat da noch jemand Bilder von seinem Stand, währe schön noch mal einen Überblick zu haben. Und wer er war weiss ich leider auch nicht mehr.

Ach ja Matthias, ich habe schon welche getroffen!

also bis bald und Grüße

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 692
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Re: 15. Bayernbörse

Beitrag  Shamrock am Mo 22 Sep 2014, 22:03

komtom schrieb:Ach ja Matthias, ich habe schon welche getroffen!
Ich doch auch. Viele sogar.
Da ich keine Börsenfotos gemacht habe, hier zumindest meine Neuzugänge. Aus Platzgründen wie immer sehr überschaubar. Aber ein bissl was für einen ganzjährigen überdachten Balkonaufenthalt geht immer! Zuerst ein kleines Geschenk. Schon allein deshalb sollte man bei Börsen nie mit einem großen Einkaufszettel auftauchen, irgendwas gibt´s schließlich immer geschenkt - aber auch hier habe ich mich sehr zurückgehalten und nur auf eine Escobaria missouriensis v. caespitosa beschränkt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein Geschenk von einem ganz besonders netten Menschen übrigens... Wink
Umgetopft ist sie mittlerweile und somit kann das muntere Sprossen beginnen.

Dann noch einer, der nächstes Jahr wahrscheinlich noch nicht blühen wird. Dafür auch hoffentlich gut frosthart. Hier konnte ich einfach der Bedornung nicht widerstehen. Schon klar, im Laufe der Zeit verlieren sich die Proportionen: Der Kaktus wird größer und dicker aber die Dornen nicht länger. Dennoch eine Pracht, so ein junger Echinocereus apachensis, oder?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nicht frosthart aber dennoch unwiderstehlich auch eine weitere Copiapoa laui. Hier überzeugten einfach die vielen Köpfe und ich konnte gar nicht anders als zuschlagen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich liebe diese Copiapoa und freue mich jetzt schon auf viele, gelbe Blüten. Will jemand Köpfe zählen?

Das war´s dann auch schon. Allerdings führt natürlich kein Weg am obligatorischen Stachelziehen vorbei. Auch dieses Jahr wurde wieder fast die gesamte Beute an Kinder verschenkt - lediglich zu einer Kalanchoe tubiflora ließ ich mich dann doch hinreißen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ganz lustig war dann noch, als ich mit der Kalanchoe in der Hand die Kakteenauslage eines bekannten Verkäufergesichtes näher betrachtete und dieser Verkäufer mich völlig entsetzt anblökte, ich möge doch bitte sofort dieses Teil aus der Nähe seiner Kakteen bringen. Die Vermehrungswütigkeit der Brutblätter scheint doch recht gefürchtet zu sein. Mal sehen wie lange es dauert, bis ich meine Tat bereue und die Kalanchoe schnellstmöglich weiter verschenke. Momentan gefällt sie mir ja noch recht gut.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: 15. Bayernbörse

Beitrag  OPUNTIO am Di 23 Sep 2014, 19:55

Warum hab ich den apachensis NICHT gesehen? Sad Da wär auch einer mitgegangen.

War wohl wie mit dem Wald vor lauter Bäumen.
Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1760
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: 15. Bayernbörse

Beitrag  Shamrock am Di 23 Sep 2014, 21:28

OPUNTIO schrieb:Warum hab ich den apachensis NICHT gesehen? Sad  Da wär auch einer mitgegangen.
War wohl wie mit dem Wald vor lauter Bäumen.
Wenn du rein bist, durch bis zur Kuchenecke und da entlang ein Stück nach Rechts. Hatte ungefähr 15 in dieser Größe dortstehen. Zwei Käufer kenn ich und rund 13 haben wir für dich stehen lassen.
Mittlerweile ärgere ich mich, dass ich keine der beiden schönen Puna clavarioides mitgenommen habe. Vielleicht sollte man für uns zwei eine kleinen Börsenwiederholung am nächsten Sonntag anstreben? Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: 15. Bayernbörse

Beitrag  Shamrock am Mi 24 Sep 2014, 13:55

Gestern Nacht fiel mich noch ein, dass ich ja glatt Beute unterschlagen habe. Bei diesen Beiden konnte ich auch nicht widerstehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

€ 10,00 zusammen. Da braucht man gar nicht mehr über den Preis verhandeln auch wenn mir Bücher über Chilenen prinzipiell deutlich lieber gewesen wären.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: 15. Bayernbörse

Beitrag  OPUNTIO am Mi 24 Sep 2014, 20:29

Es ist schon erstaunlich wie blind man sein kann. Die Puna clavarioides hab ich nämlich schon gesehen.
Vor der nächsten Börse geh ich zu Fielmann Shocked
Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1760
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: 15. Bayernbörse

Beitrag  Shamrock am Do 25 Sep 2014, 00:46

Keine Sorge, bei dem riesen Angebot ist es völlig normal, dass man was übersieht. Die beiden Puna clavarioides waren jedenfalls definitiv schwerer zu entdecken als die Ladung Echinocereus apachensis. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ein paar meiner Neuanschaffungen

Beitrag  phu-Melo am Di 30 Sep 2014, 08:50

Hallo ,

Ich habe mir u.a. ein paar Ariocarpen zugelegt. Die sind gestern aufgeblüht:

Ariocarpus bravoanus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ariocarpus fissuratus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Grüsse


Peter
avatar
phu-Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 342
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mexikaner, Melocactus

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten