Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Natur & Tierfotografie

Seite 97 von 101 Zurück  1 ... 50 ... 96, 97, 98, 99, 100, 101  Weiter

Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  chico am So 03 Mai 2015, 17:12

Hallo Reinhard
Das sind ja klasse Aufnahmen.
Habe ich mal in Vogelpark Walsrode gesehen,der ist bei mir
in der Nähe.
Die machen auch so eine Show.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am So 03 Mai 2015, 21:11

Sabine1109 schrieb:Taschenlampe und Gummistiefel sind da noch das kleinste Problem - die gehören ja zur Standard-Hundespaziergangs-Ausstattung...... Wink
Allerdings würde die Babysitterin wohl ein bisserl komisch gucken, wenn sie kommen soll, damit ich im Wald verschwinde Very Happy
Komm, du bist doch nicht alleinerziehend. Einfach aufbrechen, sobald der Mann heimkommt und die Aufsicht übernimmt. Oder halt doch Babysitterin und zu zweit in den nächtlichen Wald.
Bei nächtlichen Exkursionen mit Kind verfolge ich übrigens erfolgreich die "n-Strategie": Ganz normal ins Bett bringen und zu gegebener Uhrzeit wieder wecken. Kind ist fit und munter bei der Sache und schläft erfreulicherweise danach auch ratzfatz wieder ein. Da ist das Wecken um Mitternacht noch die größte Herausforderung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke! r- und K-Strategie hab ich natürlich gesucht... Eh auch eine interessante Thematik. Beispielsweise gibt´s auch K-Strategen unter den Insekten. Kaisermantel und solche Sachen.

Und, ähem, Greifvogelshows gibt´s wohl so ziemlich überall. An sich ja auch nichts Besonderes - aber solche Fotos? Wahnsinn! Einfach nur genial. Danke für´s Zeigen!
Allein die Schleiereule im Flug - herrlich!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22559
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Liet Kynes am So 03 Mai 2015, 21:19

Tolles Foto, vor allem weil es den Gesichtsausdruck einer zornigen Fledermaus zeigt Smile. Noch nie gesehen bei denen.

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Sabine1109 am Mo 04 Mai 2015, 08:47

Liet Kynes schrieb:Gesichtsausdruck einer zornigen Fledermaus zeigt Smile
Da sieht man mal, wie man Gesichtsausdrücke interpretieren kann! Ich sehe da keine zornige Fledermaus, sie wirkt für mich eher etwas niedergeschlagen - äh gedrückt Wink

@ Reinhard: Danke für die wunderschönen Greifvogelbilder! Da war aber auch ein ordentliches Teleobjektiv am Werk, oder nicht?

@Matthias: Ach momentan würde so ein Ausflug beim Mann wahrscheinlich nicht auf besondere Gegenliebe stoßen......wo doch schon die Kakteen eher unbeliebt sind  Rolling Eyes
Und die n-Strategie klappt hier einfach (noch??) nicht - an Silvester haben wir geschlagene 20 min versucht, die beiden Kinder zu wecken und hatten keine Chance. Der Sohnemann hat einfach im Sitzen weitergeschlafen.........wie die da dann auch noch laufen sollen, wäre mir momentan noch völlig schleierhaft.
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1718
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Mo 04 Mai 2015, 09:07

Sabine1109 schrieb:an Silvester haben wir geschlagene 20 min versucht, die beiden Kinder zu wecken und hatten keine Chance. Der Sohnemann hat einfach im Sitzen weitergeschlafen.........wie die da dann auch noch laufen sollen, wäre mir momentan noch völlig schleierhaft.
Vielleicht muss zum Erfolg der n-Strategie lediglich die W-Strategie (Weck-Strategie) überarbeitet werden? Wobei, sind ja nicht alle Kinder gleich. Zum Glück!
Nach dem WM-Finale hat man so im Bekanntenkreis rumgefragt, wie die Kinder das Finale mitverfolgt haben. Der Konsens war überall: Spätestens in der zweiten Halbzeit sind alle eingeschlafen... Dank n-Strategie hat unser Nachwuchs dagegen die letzte halbe Stunde aufmerksam mitverfolgt und danach noch den Autokorso in der Stadt mitgemacht. Aber dies nur am Rande.
*Elterngesprächmodusaus*

Wie kommt man jetzt flott wieder zur Flora & Fauna zurück (ja, dazu zählen natürlich auch Kinder aber...)? Vielleicht mal wieder eine kleine Anekdote aus dem Insekten-Porno-Buch? Ein ausführliches Kapitel über die lärmenden Insekten wie Grillen, Schrecken, Zikaden und Co. Viele Insektenmänner haben das Problem, dass ihre Weibchen die überreichten Samenpakete lieber gleich aufessen würden, statt zu warten, bis alles dort ankommt wo es hin muss. Deshalb müssen bei etlichen Insekten eben die Damen noch längere Zeit von den Männern abgelenkt werden, damit ihre Auserwählten zum Schluss maximal die leere Samenpakethülle verzehren können. Letzteres ist gestattet.
Bei Grillen gibt es dann beispielsweise ein paar Arten, bei welchen die Männer extra auf ihrem Rücken eine Art Belohungssekret absondern, welches die Damen nach dem Akt dann schlürfen dürfen. Damit haben sich dann interessierte Wissenschaftler ausgiebig befasst und festgestellt, wenn man die Damen am Sekretgenuß hindert (z.B. durch Abkleben der männlichen Drüsengrube), dann verlassen diese ihren Partner zu früh und fressen die noch nicht entleerte Spermatophore - was natürlich den Besamungserfolg verhindert.
Ganz besonders fiese Entomologen (der böse Prof. Hohorst war´s!) haben die männliche Sekretgrube sorgfältig ausgewaschen und mit Ersatzstoffen wie Rohrzucker, Honig oder Marmelade gefüllt. Hat auch wunderbar geklappt und die Damen waren damit offenbar hochzufrieden. Wißbegierig testete er dann auch noch andere Sachen wie Kochsalzlösung oder gar Senf - die empörten Weibchen verließen darauf fluchtartig ihren Partner...
Ach ja, primär geht es in dem besagten Kapitel natürlich darum, wie genau diese allbekannten, zirpenden Geräusche erzeugt werden. Da ich aber die passenden Skizzen dazu hier nicht präsentieren kann, musste ich eben auf das oben geschilderte Problem ausweichen. Wink

Übrigens finde ich, dass die Fledermaus lediglich leicht genervt wirkt und sich fragt, wann denn das Prozedere endlich ein Ende findet. Aber da ich ja auch live dabei war und das Ganze in bewegten Bildern erleben durfte, interpretiere ich den Gesichtsausdruck vielleicht auch anders.

Zur Abrundung vielleicht noch ein Glühwürmchenfoto vom gleichen, nächtlichen Ausflug (wobei mir der Begriff "Würmchen" bei einem Käfer fast wehtut):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22559
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Fred Zimt am Di 05 Mai 2015, 00:25

Apropos Sekrete- wars bei euch gestern auch so nass?

Ich hab ein wenig an der Regentonne gespielt....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6937

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Fred Zimt am Di 05 Mai 2015, 00:31

...während es nebenan romantisch zuging:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6937

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Eli1 am Di 05 Mai 2015, 10:20

Ich hatte großes Glück vor 2 Tagen: Purpurreiher ,den man selten so frei sitzend antrifft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eli1
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Eli1 am Di 05 Mai 2015, 10:21

Tolle Fotos Fred !
Die Exif der Regentonne würden mich interessieren,danke.
Eli1
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Natur & Tierfotografie  - Seite 97 Empty Re: Natur & Tierfotografie

Beitrag  Sabine1109 am Di 05 Mai 2015, 10:23

Fred Zimt schrieb:Apropos Sekrete- wars bei euch gestern auch so nass?
Oh ja - warm und feucht, wie im Dschungel Wink Das ist wirklich ein sehr schönes Wassertropfenbild, Fred! *daumen* Das "Spielen" hat sich gelohnt.......!!

Und die beiden Schnecken sind auch nett - aber wohl noch bei der ersten Kontaktaufnahme und noch nicht bei Amors Kalkpfeilen angekommen Wink

@ Eli: Einen Purpurreiher habe ich überhaupt noch nie gesehen - auch ein tolles Foto!
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1718
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Seite 97 von 101 Zurück  1 ... 50 ... 96, 97, 98, 99, 100, 101  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten