Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schadbild an Opuntia

Nach unten

Schadbild an Opuntia

Beitrag  Dorina am Fr 15 Aug 2014, 06:40

Hallo miteinander
Was ist mit meiner Opuntia hystricina Hybr. Franz Schenk los?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dachte erst an Schildläuse, aber die Flecken lassen sich nicht abheben.
Also Schädling, Krankheit, Pilz?
Soll ich die oberen Glieder abschneiden und bewurzeln, die sehen noch gut aus.
MFG
Dorina
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schadbild an Opuntia

Beitrag  Cristatahunter am Fr 15 Aug 2014, 08:58

Hatte es bei euch in den letzten Tagen mal gehagelt?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14961
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schadbild an Opuntia

Beitrag  Dorina am Fr 15 Aug 2014, 09:02

Gewitter ja, Hagel nein. Pflanze steht aber geschützt, bekommt selten Regen ab
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schadbild an Opuntia

Beitrag  Cristatahunter am Fr 15 Aug 2014, 09:15

Hat die Rückseite auch sollche Flecken?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14961
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schadbild an Opuntia

Beitrag  Dorina am Fr 15 Aug 2014, 19:02

Ja
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schadbild an Opuntia

Beitrag  Dorina am Fr 15 Aug 2014, 19:03

Ja
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schadbild an Opuntia

Beitrag  Cristatahunter am Fr 15 Aug 2014, 19:50

Eine Ohramputation wird wohl nicht viel bringen. Wenn es eine Krankheit ist, so ist die im ganzen Körper.
Wenn es eine Auswirkung durch äussere Einflüsse ist, wird es auch nichts ändern. 
Vielleicht kannst du an der Kultur etwas verändern und die Ohren dranlassen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14961
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Schadbild an Opuntia

Beitrag  Dorina am Fr 15 Aug 2014, 21:56

Danke für den Ratschlag, ich hab die Pflanze erst seit 6 Monaten und vielleicht war sie vorher was anderes gewöhnt. Bei mir steht sie regengeschützt draußen und bekommt 5-6 Std. Sonne ( wenn sie denn scheint) ich hab sie auf jeden Fall von den anderen abgesondert und habe vor sie im Winter trocken bis ca -5 Grad draußen zu lassen, da sie als winterhart gilt. Mal sehen was draus wird.
MFG Dorina
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten