Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was wächst da an meiner Echinopsis?

Nach unten

Was wächst da an meiner Echinopsis? Empty Was wächst da an meiner Echinopsis?

Beitrag  nikko am So 17 Aug 2014, 11:31

Moin,
ich bekam vor ein paar Jahren einen Ableger einer Echinopsis geschenkt. Er ist seitdem gut gewachsen und die Jahr bekam er etwas, dass ich für eine Knospe hielt. Nur statt sich irgenwann mal zu öffnen wuchs das Ding und vermehrte sich sogar:
Hier ein Bild von oben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier ein Bild von der Seite:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein erster Gedanke: die Blüte hat sich selbst bestäubt ohne sich zu öffnen und es entsteht eine Frucht. Aber bei einer Echinopsis? Eher ungewöhnlich, oder? Noch dazu wo mehr als eines dieser Dinger aus der Areole kommt...
Es könnten ja auch Kindel sein, aber warum dann die viele Wolle statt Stacheln?

In bin verwirrt, was ist das, muß ich mir Sorgen machen?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Was wächst da an meiner Echinopsis? Empty Re: Was wächst da an meiner Echinopsis?

Beitrag  Liet Kynes am So 17 Aug 2014, 11:38

Moin Nils

Meine ich das nur, oder erkennt man da Wurzelansätze ?
Ansonsten kommt mir das "monstros" vor. Ähnlich wie bei einem meiner Echinocereen momentan. Da muss ich aber auch noch abwarten...
Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Was wächst da an meiner Echinopsis? Empty Re: Was wächst da an meiner Echinopsis?

Beitrag  nikko am So 17 Aug 2014, 12:05

Moin Tim,
ich habe es mir eben nochmal mit einer guten Lupe angesehen... könnten wirklich Wurzeln werden. Das werde ich im Auge behalten!
Wenn das tatsächlich 'monströs' wird, was mache ich dann? Abnehmen und bewurzeln oder Pfropfen oder einfach dranlassen?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Was wächst da an meiner Echinopsis? Empty Re: Was wächst da an meiner Echinopsis?

Beitrag  Liet Kynes am So 17 Aug 2014, 14:01

Momentan ist es ja schon so gut wie gepfropft. Vorerst würde ich weiter kultivieren wie bisher. Wenn die Geschichte genug Chlorophyll hat, bewurzeln. Falls nicht, pfropfen. Aber beides hat Zeit,zumindest nach meiner Einschätzung.

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Was wächst da an meiner Echinopsis? Empty Re: Was wächst da an meiner Echinopsis?

Beitrag  Cristatahunter am So 17 Aug 2014, 18:53

Das finde ich macht das Kakteenhobby so interessant. Ich an deiner Stelle würde gar nichts machen. Die jetzigen Bedingungen für dein Mönsterchen sind Ideal. Zuschauen und geniessen. Falls sich die Wurzeln stark entwickeln, kannst du mur einen Teil der Monstrosität abnehmen und eintopfen. Wenn es weiterwächst hast du die Mostrosität vermehrt. Wenn nicht, hast du immer noch das Teil auf dem Echinopsis.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19964
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was wächst da an meiner Echinopsis? Empty Re: Was wächst da an meiner Echinopsis?

Beitrag  nikko am Mo 18 Aug 2014, 08:21

Moin,
ich Danke Euch für die Tipps!
Also warte ich einfach mal weiter ab...
Ist aber wirklich spannend: ich habe keine Ahnung was daraus werden wird!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten