Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  succulent lover am Fr 03 Apr 2015, 18:38

Hallo, der wird später noch ausgepflanzt und soll den Nachbarn etwas die Sicht auf unser Grundstück versperren. Very Happy
avatar
succulent lover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 391
Lieblings-Gattungen : Agave, Aloe, Kalanchoe

Nach oben Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  Torro am So 05 Apr 2015, 11:59

Hm - da rate ich aber zur Vorsicht.
F. robusta wird richtig groß. Da würde ich sicherheitshalber
eine Reihe Gehwegplatten hochkant am Zaun setzten.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6666
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  succulent lover am So 05 Apr 2015, 12:36

Ein Traum! Rauchen
avatar
succulent lover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 391
Lieblings-Gattungen : Agave, Aloe, Kalanchoe

Nach oben Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  Rouge am Sa 11 Apr 2015, 09:45

scratch In vielen Siedlungsgebieten gibt es außerdem noch Vorschriften, wie hoch die "Hecke" sein darf zum Nachbarn! Da würde ich mich sicherheitshalber auch erkundigen - es gibt nix Schlimmeres als Krieg mit dem Nachbarn!

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4383
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  Torro am Sa 11 Apr 2015, 09:48

Kerstin,

Bambus ist ein Gras. Den kann man auch schneiden wie eine Hecke.
Das ist also kein Problem.
Der im Bild steht auch ein paar Meter vor dem Zaun.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6666
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  Rouge am Sa 11 Apr 2015, 09:56

Bambus schneiden? Sorry, auf DIE IDEE bin ich auch noch net gekommen (nicht böse gemeint !!!) - ich weiß net, ob ich das schön fände Wink .. und daß Bambus 'ne Grasart ist, weiß ich doch Wink ... aber Ziergräser werden bei mir noch net mal im Winter geschnitten Wink

Ich habe Chinaschilf zum Nachbarn rüber stehen - auch 2,5m vom Zaun entfernt, da kann keiner mosern, weil's eben keine Hecke ist Wink ... und da das auch im Winter stehen bleibt, haben meine Spatzen im Frühling ausreichend Nistmaterial ... schonmal 'nen Spatzen beobachtet, wie er sich die Fasern für sein gewebtes Nest zubereitet? Er setzt sich einfach oben auf den Halm, nimmt eine Faser des Laubes in den Schnabel und läßt sich runterfallen, die Faser reißt ab und man sieht so 'nen Minivogel mit wehender Fahne davonfliegen Wink

Und damit das nicht zu sehr von den Bambus weggeht, mal meine kleine Fargesia murielae:


_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4383
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  Torro am Sa 11 Apr 2015, 16:52

Kerstin,

DIE IDEE kann man bei uns beispielsweise im Gartenmarkt von Kölle bewundern.
Ob das schön ist? Geschmackssache - mein Geschmack ist es nicht.

Da habe ich wohl mein Chinagras zu früh geschnitten. Das konnte ich noch nicht beobachten.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6666
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  Rouge am Do 14 Sep 2017, 18:20

Unbekannter Bambus im Tierpark Hellabrunn:

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4383
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Bambus für den Garten - wer kann mir Tipps geben?

Beitrag  Gymnocalycium-Fan am Do 15 März 2018, 19:15

Hallo,

Nachbars Garagenrückseite sieht ziemlich unattraktiv aus - und ich dachte da an einen horstbildenden Bambus, der sich nicht davonschleicht...

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Bambus?

Gibt es eine Sorte, die schön gerade hoch wächst und nicht so überhängt? Maximal 5 Meter hoch? Kann der Horst die Garage beschädigen?

Liebe Grüße,
Gymnocalycium-Fan

avatar
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : Gymn, Astros, EH, Lob, Mediolob, Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Bambus - Kultur, Aussaat, Pflege, Diskussion und Bilder von Bambusa und Fargesia

Beitrag  shirina am Do 15 März 2018, 19:24

hallo
mir fällt da spontan Bambus Fargesia ein, horstbildend , hatte ich vor Jahren in meinem Japangarten und hat sich auch im
Winter gut gemacht.
Nur durch das ständige putzen machte er sehr viel Laubfall.
lg.sofie
avatar
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 274
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten