Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pachypodium lamerei

+34
Kakteenmama123
Wolfgang M
Kaktusfreund81
soufian870
coolwini
M.Ramone
Orchidsorchid
papstcarl
Grandiflorus
Hallunklan
Crigaskar
mc_east
Cristatahunter
Thorsten T.
Dietmar
Johannisbeere
Kakti
Shamrock
derbuhman
Maddrax
sensei66
Jamacaru
Tammy85
boophane
kamama
Scally
Fred Zimt
Blackdeadlyangel
wikado
Wüstenwolli
Kakteenfreund67
Waldfreund
DieterR
Wühlmaus
38 verfasser

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Re: Pachypodium lamerei

Beitrag  Orchidsorchid Mo 26 Feb 2018, 18:22

Hallo Pascal
Zur Form ,die finde ich Normal
An den Blättern kann ich jetzt auch nichts erkennen,könnte auch irgend ein Mangel sein
Vielleicht erkennt es jemand anderes

Grüsse Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3380
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Re: Pachypodium lamerei

Beitrag  Thorsten T. Mo 26 Feb 2018, 19:06

Hallo,

es ist jetzt nicht gerade Wachstumszeit. Warte noch zwei Monate und die Pflanze sieht wieder besser aus. Für Ende Februar sieht sie ganz gut aus.

Viele Grüße
Thorsten
Thorsten T.
Thorsten T.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 222

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Re: Pachypodium lamerei

Beitrag  M.Ramone Mo 26 Feb 2018, 19:17

Schaut so aus als würde die Pflanze das Chlorophyll rausziehen und die Wasserleitung zu den Blättern kappen.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1338
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Re: Pachypodium lamerei

Beitrag  papstcarl Mo 26 Feb 2018, 21:23

Hallo,

Danke für die Antworten!
Ich kann es kaum Abwarten bis endlich wieder die Blätter Sprießen! Bzw es wärmer wird!
Es ist auch ziehmlich kühl dem Raum wo sie steht, habe sie noch in einer Anzuchtbox stehen. Very Happy

Desweiteren habe ich die Pflanze noch nie besprüht, macht es bei einer Madagaskar Palme Sinn, diese zu besprühen?
papstcarl
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 191
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Re: Pachypodium lamerei

Beitrag  sensei66 Di 27 Feb 2018, 12:18

Hallo Pascal,

auf den ersten Blick kann ich nichts erkennen, was mir jetzt Sorgen machen würde.

wie kalt ist denn dein Winterquartier? Und hältst du sie trocken?
Unter 10° sollte sie nicht dauerhaft stehen, das ist für die Pflanzen aus Madagaskar zu kühl. Da ich meine Pachys im Winter trocken halte, verlieren sie auch den Großteil ihrer Blätter. Also nichts bedenkliches...

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2343

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Re: Pachypodium lamerei

Beitrag  papstcarl Di 27 Feb 2018, 12:54

Hallo Stefan,

Danke für die Antwort.

Ich halte sie halbtrocken also gieße gemäßigt, klimatisch tagsüber ca .16 Grad tagsüber und nachts zur Zeit auch kälter.
Könnte das gelbe an den Blättern Düngemangel sein?

Hat jemand Erfahrungen mit Besprühen der Pflanze gemacht?
papstcarl
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 191
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Re: Pachypodium lamerei

Beitrag  sensei66 Di 27 Feb 2018, 16:28

Hallo Pascal,

wie schon gesagt, ich halte meine trocken. Aber wenn du sowieso gelegentlich gießt, kann Besprühen auch nicht schädlich sein. Im Sommer stehen meine ungeschützt draußen, werden also auch mal nass. Ich glaube aber nicht, dass das Besprühen jetzt besonders viel helfen wird. Mach dir um die Blätter mal keine Sorgen, im Frühjahr gibts neue.
Düngen würde ich in dieser Jahreszeit generell nicht.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2343

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Re: Pachypodium lamerei

Beitrag  papstcarl Di 27 Feb 2018, 16:41

Danke Stefan,

dann hilft nur Abwarten und Tee trinken Smile
papstcarl
papstcarl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 191
Lieblings-Gattungen : Wüstenkakteen

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Pachypodium lamerei

Beitrag  Jamacaru Di 15 Mai 2018, 21:46

Ich muss mich erstmal ganz doll Entschuldigen wegen meiner sehr langen Abwesenheit Embarassed
War Krankheitsbedingt nicht möglich gewesen on zu kommen  sorry

Meiner Pachy geht es noch gut, und das diesjährige Umtopfen gut Überstanden und treibt wieder aus   Laughing

Sie steht wieder an ihren Sommerplatz und sie fühlt sich Pudewohl

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jamacaru
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : Cereus, Echinocereus, Selenicereus, Cylindroopuntia

Nach oben Nach unten

Pachypodium lamerei - Seite 7 Empty Pachypodium lamarei

Beitrag  coolwini So 06 Jan 2019, 13:12

Mein Pachypodium wirft im Winterquartier seine Blätter ab.ca 16-18 Grad.
Soll ich etwas Giessen oder was meint ihr!
Danke ! Wini


Zuletzt von coolwini am So 06 Jan 2019, 14:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten