Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mal etwas anderes zur Bestimmung

Nach unten

Mal etwas anderes zur Bestimmung  Empty Mal etwas anderes zur Bestimmung

Beitrag  Jenner am Fr 29 Aug 2014, 00:31

Nabend,

ein älteres Ehepaar, aus meinem Bekanntenkreis, hat seit einiger Zeit eine unbekannte Pflanze und möchte gern wissen wie sie denn nun heißt. Ich hatte leider nur ein Handy dabei, aber ich hoffe, dass sie jemand erkennt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Blütenstand scheit aus der Erde zu kommen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jenner
Jenner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 379
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Säulen, extreme Ausprägungen

Nach oben Nach unten

Mal etwas anderes zur Bestimmung  Empty Re: Mal etwas anderes zur Bestimmung

Beitrag  Lutek am Fr 29 Aug 2014, 08:45

Moin Jenner,

bei der Pflanze fühle ich mich spontan an Haemanthus erinnert, schau mal hier, ob das übereinstimmen könnte.

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5837
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mal etwas anderes zur Bestimmung  Empty Re: Mal etwas anderes zur Bestimmung

Beitrag  Rouge am Fr 29 Aug 2014, 10:15

Früher hieß sie auch mal Haemanthus, sie gehört noch zu den Haemanteae, wir aber mittlerweile "Scadoxus" genannt Wink

http://de.wikipedia.org/wiki/Scadoxus

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6032
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Mal etwas anderes zur Bestimmung  Empty Re: Mal etwas anderes zur Bestimmung

Beitrag  plantsman am So 31 Aug 2014, 16:57

Jupp,

Scadoxus multiflorus ist der vollständige Name.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2516
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten