Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bestimmungshilfe

Nach unten

Bestimmungshilfe Empty Bestimmungshilfe

Beitrag  Cactophil am So 31 Aug 2014, 08:31

Moin zusammen, nachdem das Wetter heut nicht so mitspielt, übe ich mich mal wieder in Bestimmungsversuchen Wink
Hier mal 3 "Härtefälle", die mir seit Jahren nicht verraten wollen, wie sie heißen!

Bei Nummer eins bin ich seit mittlerweile 3 Jahren ratlos: "Jungpflanze", Baumarktfund. Hat 2 Jahre geschwächelt bis an die Grenze zum Exitus, seit diesem Frühjahr zeigt er endlich gesundes Wachstum! Aber ich komm nicht drauf, was das sein könnte... Vielleicht doch Richtung Ancistrocactus möglicherweise (zwecks des Dornenbildes)?!? Der Mitteldorn ist leicht gehakt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nummer zwo, clearly a Gymno - ebenfalls "Jungpflanze", ebenfalls seit 3 Jahren in meinem Besitz, ebenfalls Baumarktfund! Jemand ne Idee?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nummer drei gibt mir auch Rätsel auf. Ich hätte evtl. auf Cereus repandus getippt, aber dafür hat er laut Beschreibungen zu wenig Rippen?!?
Hab diese Pflanze vor Jahren als 40cm-Steckling geschenkt bekommen; die Mutterpflanze stand/steht in nem Wohnzimmer, ca. 30 Jahre alt und reich verzweigt. Die obere Hälfte ist gewachsen, seit er bei mir auf der Terrasse steht Very Happy Herrlich, wie sich die Bedornung heuer entwickelt! Aber ich denke ich muß nächstes Jahr das Kopfstück abtrennen und neu einsetzen, der ist mittlerweile ganz schön kopflastig scratch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für jegliche Tips bedanke ich mich schonmal im Voraus recht herzlich!
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe Empty Re: Bestimmungshilfe

Beitrag  kaktussnake am So 31 Aug 2014, 08:39

das erste ist eine richtige parodia - also kein notocactus! - welche kann ich noch nicht sagen
der gymnocalycium ist verm. aus der damsii gruppe
der cereus ist trotz seiner 4 rippen mit ziemlicher Sicherheit ein jamacaru

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2831
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe Empty Re: Bestimmungshilfe

Beitrag  Cactophil am So 31 Aug 2014, 09:08

kaktussnake schrieb:das erste ist eine richtige parodia - also kein notocactus! - welche kann ich noch nicht sagen
der gymnocalycium ist verm. aus der damsii gruppe
der cereus ist trotz seiner 4 rippen mit ziemlicher Sicherheit ein jamacaru

Na das bringt mich fürs Erste schon ein Riesenstück weiter - vielen Dank!!
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Bestimmungshilfe Empty Re: Bestimmungshilfe

Beitrag  Cactophil am Mi 17 Sep 2014, 20:42

Ja, was seh ich heut??? Very Happy Die bisher namenlose Parodia (nochmals danke an kaktussnake für die Bestimmungshilfe!) will sich offenbar noch heuer mit einer Blüte bedanken!
Knospenansatz sichtbar auf rechter Seite!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Etwas größer:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Konnt's erst gar nicht glauben, da die Pflanze erst einen Durchmesser von gut zweieinhalb Zentimetern hat! Wie wird die wohl blühen?! bounce
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten