Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wollläuse???

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  hibiscus2 am So 10 Dez 2017, 18:35

Am besten geeignet für das Speisezimmer sollte folgende Mischung sein:
Ein Teelöffel mit Geschirrspülmittel und ein Teelöffel mit Speiseöl (egal ob kalt oder heiß gepresst) auf einen Liter Leitungwasser (Regenwasser könnte gefroren sein)
In die Sprühflasche, umrühren, schwenken oder vorsichtig schütteln - fertig.
Da dieses Gebräu allerdings nur die Atmung der Biester behindert muß die Prozedur des Sprühens mehrmals wiederholt werden.
Ist allerdings immer noch besser, als sich gleich selbst affraid      mit zu vernichten.

mit bestem Grüß
G.
avatar
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 245
Lieblings-Gattungen : alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  Robtop am So 10 Dez 2017, 20:07

Hallo ,
schadet das Öl auf Dauer den Pflanzen nicht ? So wegen verkleben oder so ? Ansonsten ist das fast schon Bio grinsen .
Der Robert santa
avatar
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 258
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  Shamrock am So 10 Dez 2017, 21:01

Oder du pickst dir hier die eine oder andere Anregung raus? https://www.kakteenforum.com/t16552-wolllause?highlight=wolll%C3%A4use

Bist du sicher, dass die Biester noch leben? Ansonsten gutes Gelingen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11065
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  Robtop am Mo 11 Dez 2017, 04:21

Den Thread kennen ich natürlich ( hab ich sogar bei meinen Favoriten gemarkert). Wollte nur sichergehen das ich mein Zuhause auch in nächster Zeit noch bewohnen kann. Very Happy .
Servus
Der Robert
avatar
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 258
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  OPUNTIO am Mo 11 Dez 2017, 16:03

70% Spiritus
30% Wasser
Fünf Tropfen Spülmittel auf einen Liter. Das Spülmittel dient dabei nur als Netzmittel, damit sich die Mixtur auch gut verteilt und nicht abperlt.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2048
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  Robtop am Mo 11 Dez 2017, 18:34

santa  Ist Spiritus nicht sehr geruchsintensiv ? scratch
avatar
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 258
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  Dropselmops am Mo 11 Dez 2017, 18:37

Auf jeden Fall riechts lecker Gestört
Verfliegt aber selbst bei 70% ratz fatz...
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1158
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen, Echinocereen, Mesembs, Ascleps, ...

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  Robtop am Mo 11 Dez 2017, 18:46

Ha Ha , dann mach ichs über die Feiertage. Arme Verwandschaft  Teufel .
Dann ist es ein Fest der Stille    grinsen .
avatar
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 258
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  william-sii am Mo 11 Dez 2017, 18:51

Ich sprühe Spiritus unverdünnt. Die Wollläuse werden schwarz, und der Spiritus verdunstet schneller als der mit Wasser verdünnte.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3012
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Wollläuse???

Beitrag  TobyasQ am Mo 18 Dez 2017, 14:11

Ich habe gestern den Supergau festgestellt. An 2 Oleandern, weiter hab ich erst garnicht geschaut, im Wintergarten Wollläuse. Zum Glück nichts im WG, was trocken überwintert. Also systematisch alles einmal systemisch durchgegossen, vorallem was unmittelbar daneben steht und darüber hängt (Rhipsalis, Epiphyllum, Cleistocactus, Selenicereus, Hatiora, Schlumbergera, Clivia, Pelargonien, Crinum, Hoya, Passiflora, Yucca, Monstera, Sanseveria, Clematis, Agapanthus). Die Tillandsien hab ich nicht behandelt. Ich hoffe durch die Giessbarriere bleiben die verschont, da ich den Befall im Anfangsstadium bemerkt habe.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1111
Lieblings-Gattungen : EC, Cleistocactus, Matucana, Epi, Thelo-, Tephro-, Ptero-, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten