Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wollläuse???

Seite 43 von 46 Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44, 45, 46  Weiter

Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  TobyasQ am Mo 12 Nov 2018, 10:52

Also jetzt in der Zeit stelle ich befallene Kakteen in ein durchsichtiges Gefäss mit Deckel, auf ein mit Raid eingesprühtes Küchentuch. Setz den Deckel an, geb noch ein Sprühstoss Raid rein (möglichst nicht die Pflanze treffen) und mach zu. Der Eimer (von Vogelfutterknödel) bleibt ca. eine Woche geschlossen, wird aber wegen der Feuchtigkeit im Spray ständig kontrolliert. Bei Notwendigkeit wird gelüftet. Anschliessend bleiben die Kakteen noch mindestens 2 Wochen in Quarantäne.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2283
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  romily am Mo 12 Nov 2018, 11:37

Cristatahunter schrieb:Im Winter setze ich Pyriproxifen ein
Das ist der Wirkstoff in Ardap, oder?
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1864
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  Cristatahunter am Mo 12 Nov 2018, 12:14

romily schrieb:
Cristatahunter schrieb:Im Winter setze ich Pyriproxifen ein
Das ist der Wirkstoff in Ardap, oder?

Nein.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pyriproxyfen

Eigentlich wird es in der Tiermedizin eingesetzt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15985
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  Doodelchen am Mo 12 Nov 2018, 12:26

Ich hab gestern Wollläuse entdeckt an der Raphionacme flanaganii, weiß der Geier, wo die so plötzlich hergekommen sind. Alle Nachbarn per Lupe untersucht, da war noch nichts zu sehen.
Da ich nichts anderes da hatte, hab ich den Pott in eine Plastetüte gesteckt und mit Ardap Langzeitspray eingenebelt, heute morgen waren die Läuse hin. Die sind sogar von den Blättern gefallen. Pflanze sieht noch heil aus.
Eigentlich hätt ich auch einfach nur die Ranken abschneiden brauchen samt Läusen Very Happy
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  Cristatahunter am Di 13 Nov 2018, 13:38

Pyriproxifen hat auch die adulten Tiere getötet. Ich hoffe es wirkt nachhaltig. So wie ich mir das erhoffe. In der Beschreibung steht nur, dass das Mittel Eier und Larven abtötet.
Die Wollläuse liegen Tot auf den jungen Pflanzen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15985
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  kaktussnake am Di 13 Nov 2018, 20:04

danke

ich habs mir gleich mal bestellt

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2869
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  Cactusfreak am So 09 Dez 2018, 11:48

kaktussnake schrieb:danke

ich habs mir gleich mal bestellt

Wo hast du das bestellt?

Link eventuell? DANKE!

Hat denn jemand noch eine Idee , wo man Imidacloprid-haltiges Mittelchen in Europa günstig in etwas größerer Menge bekommt? (500 g + xx ) Gestört
Cactusfreak
Cactusfreak
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Gymnocalycium, Eriosyce, Mammillaria, Thelocephala, Aztekium, Astrophytum, Echinocactus, Thelocactus, Echinocereus,

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  Doodelchen am So 09 Dez 2018, 12:08

Bei mir hat das einmalige einsprühen mit dem Ardap Langzeit geholfen. Ich hatte die Pflanze einen Tag in einer Plastetüte, einen Sprüher Ardap rein und bis heute (nach knapp 4 Wochen) ward keine einzige Wolllaus mehr gesehen, auch an der Pflanze gibts keine Schäden. Caudex und Blätter sind "wie neu".
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Wollläuse Adenium obesum

Beitrag  Roadhorse am Sa 05 Jan 2019, 04:57

Hallo zusammen. Habe derzeit leider Wollläuse an meiner Adenium. Habe eine Pflanze nicht in den Winterschlaf geschickt da sie noch blühen wollte. Nun die Miesere das die Biester sich über das Futter freuen.
Bi58 wäre eine Lösung, das vertragen die Wüstis aber nicht so gut.
Hat jemand was gescheites was die Pflanze nicht zu sehr stresst?
Roadhorse
Roadhorse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Adenium und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Wollläuse??? - Seite 43 Empty Re: Wollläuse???

Beitrag  Ritterstern am Sa 05 Jan 2019, 09:33

Hallo Roadhorse,

ich würde die Pflanzen komplett entlauben und auf jeden Fall separieren. Feststellen konnte ich schon mehrfach, dass sie auch unheimlich gerne an die Wurzeln gehen. Ich nutze zur Bekämpfung Neemöl. Dadurch verlieren sie zwar die Blätter, aber sonst wird kein Schaden genommen. Das heißt, ich spritze und gieße auch damit. Spritzen kannst du aber auch mit einer Schmierseifenlösung. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Bekämpfung.
Ritterstern
Ritterstern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370
Lieblings-Gattungen : Adenium, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Seite 43 von 46 Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44, 45, 46  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten