Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epi + Hylo

3 verfasser

Nach unten

Epi + Hylo Empty Epi + Hylo

Beitrag  Torro Mo 08 Sep 2014, 19:50

Aus doppeltem aktuellen Anlass mal eine Frage an die erfahrenen Epi-Züchter:

Was passiert, wenn ich einen Hylocereus mit einem Epi bestäube?
Bekomme ich dann einen Hylo (Selbstbestäubung), Hylo*Epi ???

Die Frucht ist normal groß, was auf reinen Hylo oder eine sehr nahe "Verwandtschaft" schließen
lässt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epi + Hylo Empty Re: Epi + Hylo

Beitrag  Torro Mi 10 Sep 2014, 09:15

Na gut, es scheint, ich habe die Antwort:

Wiki http://en.wikipedia.org/wiki/Epiphyllum :
"The plants known as epiphyllum hybrids, epiphyllums or just epis, which are widely grown for their flowers, are artificial hybrids of species within the tribe Hylocereeae, particularly species of Disocactus, Pseudorhipsalis and Selenicereus. In spite of the common name, Epiphyllum species are less often involved."

Zu deutsch: Epis sind Hybriden von Pflanzen aus dem Stamm der Hylocereen. Seltener sind Epiphyllum Spezies darunter.
Das sollte jetzt also ein neuer Epi-Stamm werden.
Da bin ich mal gespannt, die Hylo-Blüte war schon recht ordentlich.
Da ist es also den Epi-Züchtern gelungen, kleinere Blüten zu erzielen....  Gestört
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epi + Hylo Empty Re: Epi + Hylo

Beitrag  rabauke Mi 10 Sep 2014, 10:06

Herzlichen Glückwunsch Torro!
Prima Ergebnis cheers
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2591
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Epi + Hylo Empty Re: Epi + Hylo

Beitrag  nikko Mi 10 Sep 2014, 10:25

Moin Frank,
die Hylo-Blüte ist wirklich sehr schön! Dies Jahr habe ich auch mal ein paar Stecklinge wachsen lassen, bin gespannt wie lange die bis zur ersten Blüte brauchen!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4784
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Epi + Hylo Empty Re: Epi + Hylo

Beitrag  Torro Mi 10 Sep 2014, 10:52

Moin Rabauke und Nils,

die Pflanze ist nicht groß. Ca 1 Meter mit 2 Trieben.
Das schafft ein Hylo-Steckling in einem Jahr.

Aber die habe ich schon mit Knospe von Steinfeld mitgeschleppt.
Mein Anteil ist da nicht so groß. Embarassed

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten