Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Kakteen und Mehltau?

Nach unten

Kakteen und Mehltau?

Beitrag  Der Kaktusfreund am Mo 08 Sep 2014, 20:45

Hallo,

Mal 'ne Frage.

Ein Nachbar hat in der Nähe meiner Terrasse ein Gemüsebeet (eher Unkrautbeet) angelegt und kümmert sich nicht darum. Jetzt habe ich gesehen daß einige Pflanzen da ziemlich heftig mit Mehltau befallen sind. Der Abstand zu meinen Kakteen beträgt ca. 2 - 2,5 Meter.

Können sich Kakteen mit Mehltau anstecken? Oder kriegen die sowas nicht?

LG Anja
avatar
Der Kaktusfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461
Lieblings-Gattungen : Alles was stachelt

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Mehltau?

Beitrag  Gymnocalycium am Mo 08 Sep 2014, 20:59

Hallo

das wäre mir neu, auch meine Rosen sind nicht immer mehltaufrei und die Kakteen haben nichts davon abbekommen

VG
gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 869
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Mehltau?

Beitrag  Der Kaktusfreund am Mo 08 Sep 2014, 21:02

Hallo gynocalycium,

danke, das beruhigt mich schon mal.

LG Anja
avatar
Der Kaktusfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461
Lieblings-Gattungen : Alles was stachelt

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Mehltau?

Beitrag  plantsman am Di 09 Sep 2014, 18:18

Moin,

da die Echten Mehltaupilze streng wirtsspezifisch sind, kann Deinen Kakteen nichts passieren........ ausser es schleppt mal jemand aus den Heimatgebieten eine dortige, auf Kakteen spezialisierte, Art in unsere Sammlungen ein.
Rosen-Mehltau bleibt auf Rosen, Eichen-Mehltau auf Eichen usw. usf.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1424
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Kakteen und Mehltau?

Beitrag  Der Kaktusfreund am Di 09 Sep 2014, 20:16

plantsman schrieb:da die Echten Mehltaupilze streng wirtsspezifisch sind, kann Deinen Kakteen nichts passieren........ ausser es schleppt mal jemand aus den Heimatgebieten eine dortige, auf Kakteen spezialisierte, Art in unsere Sammlungen ein.
Rosen-Mehltau bleibt auf Rosen, Eichen-Mehltau auf Eichen usw. usf.

Hallo auch dir noch mal danke für die Info. Dann brauche ich mir ja keine Gedanken zu machen.

LG Anja
avatar
Der Kaktusfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461
Lieblings-Gattungen : Alles was stachelt

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten