Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Nach unten

Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Beitrag  turbini1 am Do 11 Sep 2014, 12:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3300
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Beitrag  Echinopsis am Do 11 Sep 2014, 17:47

Sehr schöne Pflanze!

Meiner Meinung nach handelt es sich hierbei aber um die monströse Form von Mammillaria pectinifera (bzw. Solisia pectinifera).
Hier (klick) ist z.B ein Bild zu sehen.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15026
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Beitrag  turbini1 am Fr 12 Sep 2014, 13:54

Mag sein aber ich habe zwei sehr ähnliche Pflanzen 2011 kurz hintereinander bei unterschiedlichen Händlern über E-Bay ersteigert:

Pelecyphora aselliniformis mostruosa succulent cactus (130568519503)

und

Turbinicarpus pseudopectinatus 'monstruosa' 180721153305

eine der Pflanzen machte dann sogar eine Knospe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die einen dann auch nicht 100% sicher sein ließ um was es nun geht (sitzt die nun seitlich oder "verspätet zentral"?)

In der Literatur findet man ähnliche Mutanten unter dem Namen Mammillaria Chiara Blando und Pelecyphora strobiliformis Fluffy White.

Bei solch monströsen Formen weiss wohl eigentlich nur derjenige genauer bescheid bei dem sie entstanden ist und da diese Pflanze schon länger im Umlauf ist werden wir wohl mit der 100%igen Bestimmung warten müssen bis sich ein Spross sauber zurückbildet.

Andererseits weist ja auch du genau wie gerne Liebhaber wie Händler für Profit unter anderem identische Pflanzen gerne unter mehreren Namen verkaufen.

Gruß
Stefan

avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3300
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Beitrag  Mexikofan am Fr 12 Sep 2014, 14:34

Mammillaria pectinata


                           [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Günter
avatar
Mexikofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinocactus, mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Beitrag  turbini1 am Fr 12 Sep 2014, 14:55

Hallo Günter,
genau so hatte ich es gemeint, nur der bei dem sie entstanden ist weiss was es ursprünglich war, deine monströse Form ist sicher eine Solisia pectinata bzw. Mammillaria pectinifera. Ups, schon wieder zwei Namen lol!
Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3300
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Beitrag  turbini1 am Fr 12 Sep 2014, 14:58

Mammillaria Chiara Blando

Man beachte auch die Bilder der Mutterpflanze, die hat mit pectinat mal gar nichts am Hut. Scheinbar sind die Monstösen manchmal recht einheitlich egal von welcher Mutter Wink

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3300
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Pelecyphora asseliformis ? monstruosa

Beitrag  turbini1 am Fr 12 Sep 2014, 15:04

Pelecyphora strobiliformis Fluffy White

und hier achte einmal auf den Blütenansatz der mal gar nichts mit strobiliformis gemeinsam hat. Monströs scheint alle Regeln über Bord zu werfen.

Meine Schilder bleiben erst einmal unter dem Namen unter dem ich die Pflanzen gekauft habe bis sie ein gesunder Spross verrät. Gerne nehme ich aber Vermehrung deiner Mamm. pectinifera und pflege sie unter dem Namen neben den anderen. Wink

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3300
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten