Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  Shamrock am Do 25 Sep 2014, 22:22

Ganz schön groß... Wie hast du es geschafft die Vögel davon fernzuhalten?

Bei der Gelegenheit: Eigentlich sollte man doch sukkulente Dorstenien auch zu den Sonnenblumen zählen, oder? Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  kaksuk am Do 25 Sep 2014, 23:11

sleepwalker schrieb:ERNTEZEIT
das nenne ich mal eine stattliche größe, wow Shocked
avatar
kaksuk
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 211

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  Rouge am So 28 Sep 2014, 13:07

Shamrock schrieb:Ganz schön groß... Wie hast du es geschafft die Vögel davon fernzuhalten?

Bei der Gelegenheit: Eigentlich sollte man doch sukkulente Dorstenien auch zu den Sonnenblumen zählen, oder? Wink

lol! Wenn sie nicht zu den Maulbeergewächsen gehören würden Bäh

Aber eine faszinierende Pflanze ... ich glaube, meine Liste wird schon wieder länger Suspect

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3513
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Topinambur - die Kartoffel für den Diabetiker

Beitrag  biker4870 am So 27 März 2016, 09:08

Hallo zusammen, wir habe gestern unser Kräuter- und Raritätenbeet etwas ausgemistet - dabei sind wieder Unmengen Topinamburknollen übriggeblieben.
Alles was zu klein und unförmig zum Verwerten ist würde ich abgeben.

Topinambur gehört zu den Sonnenblumen und bildet an den Wurzeln Rhizome, die essbaren Knollen.
Bei uns im Täle wird das Kraut gerne von den Imkern als Bienenfutter angepflanzt, weil es eher spät im Jahr blüht wenn alles andere schon verblüht ist.


Die walnuss- bis kartoffelgroßen Knollen fangen schon an zu sprossen. Sie werden praktisch wie Kartoffeln, gerne in sandigen Boden, ausgepflanzt. Man kann sie natürlich auch nur der Blüten wegen im Topf kultivieren! In der freien Natur soll das Zeug recht invasiv sein, was ich aber nicht unbedingt bestätigen kann - eine über die Knollen ausgesäte Blumenwiese erstickt die Knollen problemlos.



Küchenfertig geputzt, kann man sie zu Püree verarbeiten, als Wedges frittieren oder einfach nur so essen. Die äußere Schale zu schälen ist etwas mühselig und übrig bleibt dann auch nix mehr!



Eine ausführliche Beschreibung und Kochrezepte kann man im Internet finden.

Wie gesagt würde ich gerne alles übrige abgeben, würde ca. 500g Knollen als DP-Warensendung gegen Portoerstattung verschicken (... natürlich könn´ Ihr den Betrag gerne auch aufrunden, um das was Euch die Knollen wert sind :-)  ...)
avatar
biker4870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 231
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Yuccas, Agaven, ...

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  Shamrock am Fr 29 Jul 2016, 21:57

Alle Sonnenblumen hier weit und breit blühen längst - nur nicht unsere. Die wächst lieber und wächst und wächst...


Wenn das so weiter geht, dann brauchen wir im Herbst einen Trupp Waldarbeiter um die wieder aus dem Garten zu kriegen.
War als Selbstaussaat etwas spät dran und offenbar will sie nun alles nachholen. Zumindest ihr scheint der viele Regen also gut bekommen zu sein.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  chico am Fr 29 Jul 2016, 22:11

Ist das dein Carport?
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  Shamrock am Fr 29 Jul 2016, 23:07

Spaßvogel - das ist mein Sommerquartier für die KuaS, die mir für den Balkon etwas zu groß sind (und mein einziger Platz, wo ich diversen Mimosen sowas wie Halbschatten bieten kann).

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  Rouge am So 07 Aug 2016, 16:30

Suspect





_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3513
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  Shamrock am Fr 19 Aug 2016, 21:41

Ob die Mutanten-Sonnenblume noch zu bremsen ist? Mittlerweile blüht sie immerhin. 12 Blütenstände und die Unmengen an Knospen haben wir erst gar nicht gezählt:


Eine Kinderhand umfässt den Stammdurchmesser nicht mehr:


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Sonnenblumen(artige) - Heliantheae

Beitrag  Shamrock am Do 25 Aug 2016, 22:42

Das ist wirklich nur eine Pflanze:


Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9519
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten