Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

schnelle Hilfe gefragt

Nach unten

schnelle Hilfe gefragt Empty schnelle Hilfe gefragt

Beitrag  Matches am Di 16 Sep 2014, 15:12

Bei meiner Parodia ist folgendes Schadbild zu erkennen.
Und ich habe die Frage: sollte ich diese Stellen ausschneiden oder die Stellen von der Sonne bescheinen lassen.
Ich weiß: es ist "nur" eine Parodia, aber ich würde sie gerne nicht verlieren.
Leider waren die Pflanze vor der kühlen Phase Ende August nass geworden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich wäre dankbar, wenn ihr mir gute Tipps geben könnt.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2814
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

schnelle Hilfe gefragt Empty Re: schnelle Hilfe gefragt

Beitrag  Torro am Di 16 Sep 2014, 15:36

Matthias,

ich fürchte das ist ein Pilz und rausschneiden hilft da nicht mehr.
Isolierstation und abwarten ob er tödlich ist?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6697
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

schnelle Hilfe gefragt Empty Re: schnelle Hilfe gefragt

Beitrag  Pieks am Di 16 Sep 2014, 17:39

Hey Matthias!

Du kannst (nur) Folgendes versuchen:
gleichzeitiges Sprühen und Gießen mit Myclobutanil, einem systemischen Fungizid.

Findet sich in Pilzfrei Ectivo oder der alten Version von Saprol.

Falls Du eine richtige Granate benötigst > PN.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5710
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

schnelle Hilfe gefragt Empty Re: schnelle Hilfe gefragt

Beitrag  Cristatahunter am Di 16 Sep 2014, 19:51

Raus aus dem Topf. Grosszügig ausschneiden und ins Trockene legen. Bevor der Pilz nach innen wandert.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16026
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

schnelle Hilfe gefragt Empty Re: schnelle Hilfe gefragt

Beitrag  Matches am Di 16 Sep 2014, 21:55

Habe heute Nachmittag schnell reagiert und großflächig herausgeschnitten.
Dann mit Holzkohlepuder die Fläche bestreut.
Entweder es klappt oder ich muss mir eine Parodia subterranea im nächsten Jahr anschaffen.
Sie hat so schöne Blüten und ieenn Super-Bedornung, dass ich sie gern bei mir kultiviere.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich danke allen für die Info's und Lösungswege.
Für einen einzelnen Kaktus schien mir dieser einfache Weg als am günstigsten - zumal es nicht um eine vom Aussterben bedrohte Art handelt.

Freundliche Grüße
Matthias

Wenn es wieder heller ist mache ich vielleicht nochmal ein Bild.
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2814
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

schnelle Hilfe gefragt Empty Pilz

Beitrag  phu-Melo am Mi 17 Sep 2014, 08:13

Hallo Matthias,

Hast Du Brennnesseln in der Nähe Deines Gewächshauses? Ich habe ab und zu (aber zum Glück sehr selten) das gleiche Schadbild - bzw. Problem- immer dann wenn die Brennnesseln neben dem Gewächshaus älter sind und bei längeren Regenperioden zu faulen beginnen (da werden die Blätter auch so schwarz) Ich denke dass die Pilze von den Brennnesseln herüber kommen.
Ich reiße die Brennnesseln jetzt schon immer rechtzeitig aus.

Bei den Kakteen helfe ich mir einfach mit einem Fungizid (ein Hammer aus der Landwirtschaft) ganz ohne Ausschneiden. Ich habe so durch diesen Pilz noch nie einen Kaktus verloren.


Du hast aber eine wunderschöe P. subterranea. Wo gibt es die mit den schönen schwarzen Dornen zu kaufen? Ansonsten: Ich hoffe ich finde eine am nächsten Wochenende bei der Börse in Berg.

Grüße

Peter
phu-Melo
phu-Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 342
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mexikaner, Melocactus

Nach oben Nach unten

schnelle Hilfe gefragt Empty Re: schnelle Hilfe gefragt

Beitrag  Matches am Mi 17 Sep 2014, 09:16

phu-Melo schrieb:
Du hast aber eine wunderschöe P. subterranea. Wo gibt es die mit den schönen schwarzen Dornen zu kaufen?
Grüße Peter

Hallo Peter,
habe sie bei Andreas Wessner sehr günstig erstanden - bin grundsätzlich mit den Pflanzen von A. Wessner sehr zufrieden.

Freundliche Grüße
Matthias

Leider hatte ich heute Nacht vergessen den Patienten mit in die Wohnung zu nehmen.
Der starke Tau am morgen hat die Pflanzen heute regelrecht nass gemacht.
Mal schauen - die Sonne scheint schon volle Kanne drauf und inzwischen ist der Kaktus fast trocken.

Vor zwei Stunden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2814
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

schnelle Hilfe gefragt Empty Re: schnelle Hilfe gefragt

Beitrag  Matches am Mi 24 Jun 2015, 22:48

Matches schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So zeigt sich die Pflanze heute. Hat es gut überlebt - vom Schnitt ist kaum was zu sehen.
Und sie blühte heute:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe, dass die Pflanze ihre Krnakheit überstanden hat.
Werde im Herbst schauen, dass sie keinen Regen mehr abbekommt.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2814
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten