Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne

+18
Kaktusfreund81
Huichole
m3tallurgy
Shamrock
ossiilch
Pekra
Grandiflorus
Gast.
Cristatahunter
Astrocat
Jenner
Wüstenwolli
Torro
roli
Echinopsis
Cactophil
sensei66
Gast2
22 verfasser

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne - Seite 6 Empty Re: Meine (gefährliche) Stetsonia coryne

Beitrag  Shamrock Di 30 Jul 2019, 21:35

Ha, freut mich, dass mal ausnahmsweise jemand auf mich gehört hat und damit sogar noch Erfolg hatte! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27866
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne - Seite 6 Empty Re: Meine (gefährliche) Stetsonia coryne

Beitrag  Pekra Di 30 Jul 2019, 23:50

Shamrock schrieb:Ha, freut mich, dass mal ausnahmsweise jemand auf mich gehört hat und damit sogar noch Erfolg hatte! Wink


Freu mich auch....und danke nochmal
lol! *Kaktus* sm6 sm8
Pekra
Pekra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 81
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne - Seite 6 Empty Re: Meine (gefährliche) Stetsonia coryne

Beitrag  konsilia2014 Mi 25 Sep 2019, 22:30

Pekra schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein Stetsonia, den ich Anfang dieses Jahres auf einer Baustelle völlig verwaist aufgefunden habe und ihm dann erst mal neues Substrat und einen Platz an der Sonne auf meinem Balkon gab
macht mir etwas Sorgen.
Es gab bisher keinen Zuwachs und er sieht sehr gelblich aus.
Ich gieße ihn regelmäßig und einmal im Monat bekommt er eine Düngung.
Kann es sein dass ihm der Standort Wechsel zu schaffen macht oder liegt es eher an dem mineralischen Substrat in dem er steht?

Stetsonia ist auch in Kultur eine sehr langsam wachsende Gattung.

Neutriebe (bzw. Neuwuchs) ist in der Regel anfangs hellblau, mit zunehmender Alter werden sie dann hellgrün - das monierte "gelb" (für mich hellgrün) ist auch an den Naturstandorten der Pflanze nicht ungewöhnlich, vielmehr kann es als normal bezeichnet werden.
konsilia2014
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 250
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne - Seite 6 Empty Stetsonia coryne

Beitrag  Wolfgang Di 02 Nov 2021, 16:42

Endlich bin ich gut bewaffnet und wehrhaft. Stetsonia coryne.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne - Seite 6 Empty Re: Meine (gefährliche) Stetsonia coryne

Beitrag  shirina Di 02 Nov 2021, 17:27

hallo Wolfgang,   die Stetsonia  ist eine sehr starke Pflanze ich hoffe das ich meine einmal zum Blühen bringe 

gleichzeitig ein Hinweis  
für Stetsonia  gibt es bereits einen Thread, den ich sehr schön finde 

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1261
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne - Seite 6 Empty Re: Meine (gefährliche) Stetsonia coryne

Beitrag  Wolfgang Di 02 Nov 2021, 17:35

Hallo Sofie,
das weiß ich. Dies ist aber nur einem erlauchten Kreis von Moderatoren oder Admin erlaubt Ansonsten wird es von einem der Genannten passend eingestellt
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne - Seite 6 Empty Re: Meine (gefährliche) Stetsonia coryne

Beitrag  shirina Di 02 Nov 2021, 17:43

hallo Wolfgang !
ich habe es soeben getestet, 
der Thread lässt sich ganz normal weiterführen ,  ist zwar schon etwas älter  aber 
das finde ich eben gut  wenn es nicht zu viele gibt.

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1261
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Meine (gefährliche) Stetsonia coryne - Seite 6 Empty Re: Meine (gefährliche) Stetsonia coryne

Beitrag  Shamrock Di 02 Nov 2021, 20:32

Wolfgang schrieb: Dies ist aber nur einem erlauchten Kreis von Moderatoren oder Admin erlaubt Ansonsten wird es von einem der Genannten passend eingestellt
Dies trifft ausschließlich auf das Bilderlexikon zu.
Schon sind die Threads vereint.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27866
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten