Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer

Beitrag  kaktusfreundin01 am So 21 Sep 2014, 21:06

Danke für die Info, Daniel!
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 857
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer

Beitrag  Tenellus am Mi 04 März 2020, 19:45

Hallo,
ich erlaube mir mal, diesen Thread für meine Frage zu "benutzen" Wink .
Gibt es einen Unterschied zw. A.scapharostrus und A.scapharostris oder ist das die selbe Pflanze, nur anders geschrieben?
Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 156
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer

Beitrag  July am Mi 04 März 2020, 19:58

Grammatikalisch gesehen kann es "rostrus" nicht geben.

Nach längerem Nachdenken noch ein edit: Warum es auf "-is" endet, entzieht sich aber ebenfalls meiner Logik oder ich blick gerade nicht durch... Haushalt
July
July
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : bin nicht festgelegt

Nach oben Nach unten

Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer

Beitrag  TobyasQ am Do 05 März 2020, 11:40

Laut Wiki Ariocarpus scaphirostris.
Sowas entsteht bei Beschriftungen per Hand in Schreibschrift, was dann wieder falsch abgelesen/abgeschrieben wird unabsichtlich.
Oder Händler erfinden einen ähnlichen Namen und schon gibt's eine neue Art. Da fallen dann Anfänger gerne drauf rein.

So wurde bspw. bei einem hollischen Händler aus einer Coryphantha delbata eine Copiapoa dealbata, weil die Gattung nur mit C. auf dem Etikett vermerkt war. Darauf aufmerksam gemacht, wurde nur abgewunken. Egal, weil der Preis der gleiche blieb.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3381
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus scapharostrus fette Form, kultiviert in Schiefer

Beitrag  Prof.Muthandi am Do 05 März 2020, 12:24

TobyasQ schrieb:Laut Wiki Ariocarpus scaphirostris.
Sowas entsteht bei Beschriftungen per Hand in Schreibschrift, was dann wieder falsch abgelesen/abgeschrieben wird unabsichtlich.
Oder Händler erfinden einen ähnlichen Namen und schon gibt's eine neue Art. Da fallen dann Anfänger gerne drauf rein.


... an dieser Stelle sei auch der berühmte Turbinicarpus lilinkeuiduus genannt pig
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1230
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten