Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

"Pico"

Nach unten

"Pico" Empty "Pico"

Beitrag  kaktusfreundin01 am So 21 Sep 2014, 22:37

Das soll eine ältere Mamm. pico sein. Diese Bezeichnung existiert lt. Google aber gar nicht. Ich finde, sie sieht aus wie eine Mamm. spinosissima cv. pico ohne Dornen. Polythele, hidalgensis und einige andere passen nicht genau, oder die Warzen verändern sich mit dem Alter, das weiß ich nicht. Also was meint ihr, was das ist? Ich frage mich auch, was genau es mit dem "pico" auf sich hat (lt. Übersetzung spanisch-deutsch z. B. Gipfel, macht meiner Meinung nach bei diesem Kaktus nicht so richtig Sinn). Danke!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 857
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

"Pico" Empty Re: "Pico"

Beitrag  Cristatahunter am So 21 Sep 2014, 23:00

Das ist Mammilaria polythele ssp inermis da dornenlos. Pico bezieht sich auf eine Variante von spinosissima mit je nur einem Dorn pro Warze.
Die Pflanze auf deinem Foto sieht nicht optimal aus. Unregelmässig dick und so schwarz an der Basis
deutet auf zeitweise wenig Licht und Pilzbefall hin. Ich würde diese Pflanze einmal ordentlich Mit dem Schlauch abspritzen. Danach trockenlegen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19812
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

"Pico" Empty Re: "Pico"

Beitrag  Pieks am So 21 Sep 2014, 23:39

Hi,
gibt mal bei gurgel "Mammillaria sin-pico" ein.
Das sollte sie sein, ist völlig korrekt ein Synonym von Mammillaria polythele fa. inermis.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3531
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

"Pico" Empty Re: "Pico"

Beitrag  kaktusfreundin01 am Mo 22 Sep 2014, 00:11

Richtig, das alles hatte ich auch bereits ermittelt. Nur "pico" ist eben das Gegenteil von "sin pico", wenn ich sin = sine (lat.) mit "ohne" übersetze. Dann wäre "sin pico" = fa. nuda oder fa. inermis, aber eben nicht pico. Und die Warzen sind kürzer als bei den M. polythele und hidalgensis, die ich live gesehen oder mir auf Fotos angeschaut habe. Die passen eher zu M. spinosissima un-(cv.) pico, aber die ist es hier natürlich nicht. Wegen dieser Ungereimtheiten bin ich nach dem Namen ins Grübeln gekommen und habe einfach mal gefragt. Danke!

Das Schwarze ist glücklicherweise Erde, ich habe die Mammi so ausgetopft in der Erde erhalten und muss sie noch säubern. Sie bekommt auf jeden Fall einen hellen Platz.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 857
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten