Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schlumbis in`s Warme, wann?

+3
Gymnocalycium-Fan
Phyllo
Aheike
7 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  Aheike Di 23 Sep 2014, 17:24

Wann muß ich eigentlich die Schlumbis reinholen? Auch vorm ersten Frost oder schon jetzt?
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 956
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Re: Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  Phyllo Di 23 Sep 2014, 19:26

Hi
Bei den Schlumbis würde ich es nicht übertreiben und besser etwas früher reinholen. Auch wenn Temperaturen nahe der Frostgrenze ertragen werden, wäre es ein großer Umstellungsschock wenn die Pflanzen erst bei drohenden Frösten ins warme Haus kommen. Im schlimmsten Falle rieselt dann ein Teil der schon angesetzten Knospen, oder es werden nur Wenige angesetzt.
Meine Pflanzen durften dieses Jahr zwecks Platzmangel leider nicht ins Freie. Die haben mittlerweile nach einer 4-wöchigen Ruhepause allesamt reichlich Knospen angesetzt. Es geht also bald los, ....auch wenn's bis Weihnachten GsD noch dauert!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 442
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Ich habe schon angefangen...

Beitrag  Gymnocalycium-Fan Mi 24 Sep 2014, 09:20

Hallo,

also ich habe damit angefangen, zumindest meine Blattkakteen hereinzuholen (nachdem 2 Epis Fäulnis zeigten). Nach einem Blick auf das Thermometer wurde mir da doch etwas mulmig. Mußte allerdings völlig überrascht feststellen, daß alle Pflanzen im Sommer so ein wenig gewachsen sind... Very Happy ! Na so etwas!

Das könnte jetzt im Haus etwas eng werden... Wink

MfG
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 550
Lieblings-Gattungen : EH, LH, Astros, Sempervivum, Aloen, Haworthia… - insgesamt eher nette, rundliche Pflanzen mit kurzen, geraden oder gar keinen Dornen

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Re: Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  Aheike Mi 24 Sep 2014, 21:36

Habe die Schlumbis dann doch heute lieber reingeholt, die and. Sukkus auch gleich mit. Mit den Epis warte ich noch bissel. Am Wochenende soll`s ja nochmal richtig schön werden. Und außerdem kann ich mir nochmal Gedanken machen, wo ich sie denn so hinverfrachten werde... Very Happy
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 956
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Re: Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  KarMa Do 25 Sep 2014, 16:47

Hallo Andrea,
Schlumbis und Epis haben mich auch fest im Griff, nicht nur die Orchis. Wie schön, dann kann ich auch hier von Erfahrungen profitieren. Ist gewissermaßen mein 2. Winter.
Ich habe alle im hellen, ungeheizten Dachraum untergebracht.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3404
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Re: Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  Aheike Do 25 Sep 2014, 21:13

Hallo Karin, ich habe die Schlumbis auf die warmen Fensterbänke verteilt. Mal sehen, wie sich das Wetter nach dem WE entwickelt. Ich laße die Epis momentan noch draußen und dann kommen sie in`s kühle Schlafzimmer. Habe meinem Mann schon einen Auftrag für ein Regal gegeben. Very Happy
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 956
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Re: Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  KarMa Fr 26 Sep 2014, 16:14

Hallo Andrea,
warme Fensterbank? Ich denke eher, sie brauchen eine trockene kühle Unterbringung, um Blüten anzusetzen. Noch ist bei mir nichts von Knospen zu sehen. Doch im letzten Jahr hatte ich einen tollen Blütenreigen, der sich nach dem ersten Blühen um Weihnachten herum bis weit in das Frühjahr hinein fortsetzte.

Berichte bitte weiter, wie Deine Schlumbergeras die Wärme tolerieren.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3404
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Re: Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  Aheike Fr 26 Sep 2014, 17:05

Ja, mit warm habe ich eigentlich gemütlicher gemeint, als draußen. So warm ist es bei mir in der Küche nicht. Im vorigen Jahr habe ich sie wirklich kühler aufgestellt und trocken, da haben viele ihre Glieder abgeworfen. Deswegen bin ich bissel verunsichert.... Wink
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 956
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Re: Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  Christa So 28 Sep 2014, 17:02

Hallo,

ich hab meine noch alle draussen und hoffe, daß es auch noch einige Wochen so bleibt. Ansonsten kommen sie in den kühlen Wintergarten.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411

Nach oben Nach unten

Schlumbis in`s Warme, wann? Empty Re: Schlumbis in`s Warme, wann?

Beitrag  Phyllo Mo 29 Sep 2014, 19:00

KarMa schrieb:Hallo Andrea,
warme Fensterbank? Ich denke eher, sie brauchen eine trockene kühle Unterbringung, um Blüten anzusetzen. Noch ist bei mir nichts von Knospen zu sehen. Doch im letzten Jahr hatte ich einen tollen Blütenreigen, der sich nach dem ersten Blühen um Weihnachten herum bis weit in das Frühjahr hinein fortsetzte.

Berichte bitte weiter, wie Deine Schlumbergeras die Wärme tolerieren.

Hi
Schlumbergeras sollten bitte nicht zu kühl und auch nicht trocken stehen. Um die Knospenbildung anzuregen sollte im Sept.-Okt. eine etwa 4-6wöchige Trockenruhe gehalten werden, mehr nicht!
Durch diese Trockenphase und die kürzer werdenden Tage (Kälte hat keinen Einfluss) wird dann die Blüteninduktion eingeleitet. Also bitte keine monatelange Trockenheit abhalten! Das ist was für Osterkakteen, die brauchen im Gegensatz zu den Schlumbergeras eine winterliche Ruhepause! ....die Rhipsalidopsis können auch mit den Epis überwintert werden!
Schlumbergera am Besten bei Zimmertemperaturen um die 20°-22°C halten. Hierbei bleiben dann auch die Farben "orginalgetreu" und werden nicht verfälscht, was bei kühleren Temperaturen gerne vorkommt! Zu kalter Stand und nasse Füße bei den Schlumbergera hat Knospenfall zur Folge, und noch schlimmer, ganze Astpartien können abgeworfen werden.
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 442
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten