Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 04 Okt 2014, 23:49

Tut mir leid das wir deinen Beitrag vermeckert haben. Du hast recht, zeige deine Aussaat. Ich halte jetzt die Goschn.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19726
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Fred Zimt am So 05 Okt 2014, 01:33

Zu meiner Aussaht: Noch nichts passiert
Manmanmann, das dauert aber... Wink
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Mo 06 Okt 2014, 17:13

Ich habe ein Problem! Shocked
Bei meiner täglichen Stillung der Neugier habe ich an einigen Samen so etwas wie Pilze entdeckt.
Was kann ich machen?
Diese "Pilzfäden" sind nur an den Samen Nr.1, das waren die aus dem Baumarkttütchen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kann man da mit irgendetwas sprühen?
Oder lieber gleich ganz entsorgen die Töpfchen?
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  william-sii am Mo 06 Okt 2014, 20:08

Vermutlich überalterter Samen. Da der Pilz schon Sporangien bildet schnellstens entsorgen. Außerdem würde ich den Rest prophylaktisch mit Chinosol-Lösung besprühen, 1/2 Tablette 1er oder 1 Tablette 0,5er Chinosol pro Liter Wasser.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3321
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Mo 06 Okt 2014, 20:11

Ok, also entsorgen, soviel zur Baumarktausbeute... Mad
Ich hatte eigentlich im Anstauwasser Chinosol, trotzdem sicherheitshalber noch mal sprühen?
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Cristatahunter am Mo 06 Okt 2014, 20:41

Hast du die Samen gereinigt? Nur giessen mit Chinosol genügt oft nicht. Die Samen haben teilweise noch Fruchtreste anhaften. Optimaler Nährboden für Pilze. 
Ein Bad in Kaliumpermanganat hilft garantiert. Aber vor der Aussaat.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19726
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Antonia99 am Mo 06 Okt 2014, 21:31

Lieber Soulfire,

ich muss mich doch nochmal kurz zwischen Deine Sämlinge drängen um Pieks für seinen Link von der PTB zu danken.
1. weiß ich jetzt, was das Lambert'sche Gesetz besagt,
2., daß es nicht nur Metereologie, sondern auch Metrologie gibt,
und 3.,daß Männer wirklich die systematischere Hälfte der Menschheit sind.

Wie schön, daß wir instinkt- und erfahrungsgesteuerten Frauen grinsen so schön durch Euch 'Graf Zahl's ergänzt werden.

Ich wünsch Dir gute Keimerfolge!
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1199

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Pieks am Mo 06 Okt 2014, 22:25

Wie schön, dass wir rationalen, pragmatischen und vorurteilsfreien emotionalen Sparschweine (aka Männers) *liebguck* von Euch 'Amicas' und 'Rosamunde Pilchers' erst vervollständigt werden!

GLG, Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3520
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Di 07 Okt 2014, 12:50

Es tut sich was! grinsen2

Aus dem linken Kasten (ohne Vitanal) sind zwei Keimlinge zu erkennen und im rechten Kasten (mit Vitanal) ebenfalls einer.

Nr. 6 links (Lithops):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nr. 10 links (Astrophytum):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nr. 9 rechts (Agave):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Allerdings habe ich bei den Astrophyten Samen auch wieder einige mit Pilzsporen entdeckt  Evil or Very Mad
Da da aber schon etwas gekeimt ist, will ich nicht alle entsorgen, sondern werde vorsichtig mit Pinzette und Löffel die betroffenen Samen und umliegende Erde entfernen.
Weis jemand ein effektiveres Pilzmittel, als Chinosol?
Wenn man Chinosol höher konzentriert, wirkt es keimhemmend meine ich irgendwo gelesen zu haben oder?

Vorbehandelt hatte ich die Samen mit seedpro TB (R) von Haage. Ich habe hier im Forum immer nur von Aatriam (oder so ähnlich) gelesen und das gibt es ja wohl nicht mehr.

Kann ich die aussortierten Samen aus Nr1, die nicht direkt mit dem Pilz befallen waren, irgendwie behandeln/desinfizieren und dann nochmal aussähen?
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg? - Seite 3 Empty Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Fred Zimt am Di 07 Okt 2014, 13:41

Ich hatte eigentlich im Anstauwasser Chinosol, trotzdem sicherheitshalber noch mal sprühen?

Jawoll, zisch da täglich drüber, oft kann mans so noch retten.
Alternativ und wennnoch nix gekeimt ist, kannst Du auch mit 3%iger Wasserstoffperoxid-Lösung ans Werk.
Manchmal hilfts auch nicht.


In diesem Sinne...





PS:


Stefan schrieb:Es geht ja nicht um Helligkeit sondern um das Lichtspektrum. Ich bin überzeugt das ein Spiegel oder eine Folie der weissen Oberfläche überlegen ist.

Hier gibts einen grundlegenden Missverstand,
falls Interesse besteht, tät ich nochmal drauf eingehen.

Grüße

Fred




Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten