Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Sa 22 Nov - 20:42

So feucht sind die gar nicht mehr, die Photos waren nur grade nach dem Sprühen. Smile
Mein Problem ist, dass da noch so viele ganz kleine sind, die vermutlich mehr Feuchte brauchen.

Ich werde die nächsten Tage die Töpfchen mal umsortieren, die größeren in eine Schale und die noch Kleinen in die andere, dann kann ich das besser handhaben.
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Mo 19 Jan - 18:56

So, nach langem mal wieder ein Update.
Mit meiner Aussaat geht es nicht grade berauschend vorran, aber das macht nichts.
Aus Fehlern lernt man schließlich.
Ich habe einige Sämlinge schon verloren (siehe hier ), entweder durch die sogenannte Umfallkrankheit, oder eben doch, weil die Wurzeln vertrocknet sind.
Außerdem war es wohl ein Fehler mein Leitungswasser hier zu nehmen, die armen sind teilweise recht verkalkt.
Aber auch so sind noch 170 Sämlinge übrig, die mir einiges an Platzproblemen bescheren würden, würden die es alle schaffen. Laughing
Meine ersten beiden Pfropfversuche sind ziemlich in die Hose gegangen, bei meinem letzten fiebere ich noch mit, ob sie es schaffen.

Die Agaven liegen bisher am besten im Rennen, die habe ich sogar schon pikiert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
wobei es auch da einige gibt, die eher kümmerlich aussehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ansonsten hier mal ein paar Eindrücke der restlichen "Überlebenden":

Der Obi-Mix kommt so ziemlich am Besten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch die Samen aus der gemopsten Mammillaria Frucht machen sich ganz gut:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria glassi (selbst geerntet):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lophophora:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Cleisticactus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinopsis:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Faucaria:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferrocactus:
(Der rechte ist mein Lieblingssämling, der hat die längsten Dornen von allen! Cool )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lobivia:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbini:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Opuntie:
(Wenigstens eine ist gekeimt, die anderen Samen packe ich dann in die nächste Aussaat mit bei)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Notocactus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Melocactus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und hier noch die Übersicht:
Nr. Bezeichnung Anzahl
1. Kakteenmixtütchen aus dem Obi 26
3. Mammillaria sp. 10
4. Mammillaria glassi 18
7. Lophophora 7
8. Acanthocalycium 2
9. Agaven 18
10. Astrophytum 1 (gepfropft, mal schauen, ob der noch was wird)
11. Cleistocactus 5
12. Coryphantha 2
13. Echinocactus 4
14. Echinocereus 8
16. Echinopsis, bunte Hybriden 6
18. Faucaria 3
19. Ferocactus 5
21. Gymnocalycium 1
22. Lobivia 18
23. Turbinicarpus 8
24. Thelocactus 3
26. Opuntia 1
27. Notocactus 13
28. Melocactus 7
29. Mammillaria 4
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Do 5 Feb - 20:49

Also die Sämlinge, ie bisher überlebt haben legen im Moment gut zu! Very Happy

Meine Lieblinge unter den Sämlingen:

Der bisher Größte und 2. Größte:
(Der 2. ist aus der Ferromischung, der erste aus dem Baumarktmix, beide sehen sich sehr ähnlich)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Turbini Und eine Lobivia, beide sehen aus, wie eingeschnürt, da wächst der Kaktus aus dem Kaktus: Rolling Eyes
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die hübschesten Dornen hat der hier:
(Mammillaria)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die hübscheste Bewollung:
(Echinocactus)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Mexcacti am Sa 7 Feb - 9:42

Hi,

schöne Babys und tolle Aufnamen, ich drücke Dir die Daumen das sie weiterhin gut wachsen.

Liebe Grüße
Radi
avatar
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 665
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Fr 20 März - 18:15

Auch hier mal wieder ein Update.

Mein größter ist immer noch der Größte und so langsam pieksen die Dornen auch.
Obi Mischung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Mammillarias mit den hübschen Dornen sind auch gut rundlich geworden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein überlebender Lophophora Sämling:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Agavensämlinge stehen mittlerweile auf dem Balkon und bisher verkraften sie das
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphanta:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocactus:
Der mit der hübschen Beflockung aus dem letzten Update. Man sieht, auch der hat zugelegt!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferrocactus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lobivia:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bisher bin ich eigentlich ganz zufrieden! Smile
Ich hatte zwar schon eine Menge Verluste, aber wenn der Rest jetzt durch kommen sollte, habe ich schon ein Platzproblem... Embarassed
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am So 5 Jul - 23:16

Die "Überlebenden" meiner ersten Aussaht sind mittlerweile ordentlich gewachsen.
Einige sollten mit Sicherheit bald mal pikiert werden, leider ist sämtlicher Pflanzenkrempel noch gut in Kisten verpackt im Keller...  Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einige Pikierkandidaten:

Obimischung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria glassi (aus eigenen Samen):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferromischung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lobiviamischung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Melomischung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


und noch ein paar besonders hübsch Bedornte, die aber noch Platz haben:  Very Happy

Acanthocalycium:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphanta:
(Die Dornen sind größer, als der Sämling  Laughing )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbini:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Notocactus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria:
(Man sieht schon toll die ersten Haken!  Very Happy )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Echinopsis am Mo 6 Jul - 9:41

Gratuliere Andrea, das sieht sehr gut aus!

Soulfire schrieb:Obimischung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dürfen schon erste Tipversuche abgegeben werden? Laughing

Dann würde ich mal sagen die blau umkreisten werden Echinocactus grusonii, und der kleine, gelb-rot umkreiste ein Ferocactus platyacanthus (bzw. Ferocactus ingens).


_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15148
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Mo 6 Jul - 17:10

Laughing Du kannst ja gerne tippen, aber ich schätze mal, ich warte mit dem Bestimmen lassen bis nächstes Jahr und bis nach dem Pikieren. Wink
Mit den grusoniis könntest du jedenfalls recht haben, die sehen genuso aus, wie einige aus der Echinocactusmischung.
Der rotumkreiste sieht allerdings auch aus, wie einer aus der Echinocactusmischung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Echinopsis am Mo 6 Jul - 17:19

Soulfire schrieb:...Der rotumkreiste sieht allerdings auch aus, wie einer aus der Echinocactusmischung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ja, das passt auch. Denn Echinocactus ingens / Ferocactus ingens / Echinocactus platyacanthus / Ferocactus platyacanthus ist alles ein und dasselbe.

Die Pflanze aus der Echinocactusmischung ist genau der selbe, wie der rotumkreiste.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15148
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?

Beitrag  Soulfire am Mo 6 Jul - 18:44

prima, dann kann ich beim Pikieren sogar ein paar Schildchen machen Cool
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten