Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sorgen um Kugelkaktus

Nach unten

Sorgen um Kugelkaktus Empty Sorgen um Kugelkaktus

Beitrag  Patrick83 am Mi 08 Okt 2014, 15:17

Hallo,

mein Name ist Patrick und ich habe mich hier angemeldet da mir mein Kugelkaktus sorgen bereitet und ich nicht weiss was es ist und was ich dagegen tun kann. Ich geh mal davon aus das er fault oder von einem Pilz befallen ist. Habe ihn vorsichtshalber mal von anderen Kakteen weggestellt um sicher zu gehen.

Ich hoffe mal das mir hier jemand einen Tip geben kann was ich dagegen machen kann und um das Entsorgen rum komme.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss
Patrick
Patrick83
Patrick83
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4

Nach oben Nach unten

Sorgen um Kugelkaktus Empty Re: Sorgen um Kugelkaktus

Beitrag  pterocactus am Mi 08 Okt 2014, 15:35

Hallo Patrick,

das ist ein ordentlicher Schmier- oder auch Wolllaus-Befall. Deine Karantäne ist goldrichtig.

Hier im Forum ist darüber schon reichlich und sehr gründlich geschrieben worden.

Entferne den Befall vorsichtig, aber gründlich. Wahrscheinlich wirst Du bei genauerem Hinschauen, noch weiteren Befall erkennen. Dann kannst Du mit Parafinöl oder auch Spiritus die befallenen Stellen behandeln, um auch noch kleinere Tiere zu erwischen.

Ich persönlich bin in einem solchen Fall ein Nutzer der chemischen Keule (z.B. Lizetan). Aber es soll auch verträglichere und umweltschonendere Anwendungen geben.
Lies Dich mal durch die Beiträge in diesem Forum.

Dein Kugelkaktus ist ein Melocactus.

Gruß Peter
pterocactus
pterocactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 101
Lieblings-Gattungen : einige Kakteen, andere Sukkulenten, Bromelien

Nach oben Nach unten

Sorgen um Kugelkaktus Empty Re: Sorgen um Kugelkaktus

Beitrag  Patrick83 am Mi 08 Okt 2014, 16:45

Hallo Peter,

danke für deine Antwort. Dann werde ich mich morgen direkt ans Werk machen!

Gruss
Patrick
Patrick83
Patrick83
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4

Nach oben Nach unten

Sorgen um Kugelkaktus Empty Re: Sorgen um Kugelkaktus

Beitrag  OPUNTIO am Mi 08 Okt 2014, 21:09

Und wenn du dich hier im Forum ein wenig umsiehst, wirst du oft lesen, das Kakteen kühl überwintert werden sollen. Das gilt aber nicht für deinen Melocactus.
Das ist einer der Ausnahmen, die durchaus bei Zimmertemperatur am Fenster über die kalte Jahreszeit gebracht werden können. Zu kalt mögen die es gar nicht.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2964
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Sorgen um Kugelkaktus Empty Re: Sorgen um Kugelkaktus

Beitrag  Patrick83 am Do 09 Okt 2014, 10:28

Hallo Stefan,

der bzw. die Kakteen stehen nur im Sommer draussen. Im Winter hole ich grundsätzlich alles in die Wohnung. Obwohl es letzten Winter auch egal gewesen wäre. Aber trotzdem Danke für den Hinweis. Smile
Patrick83
Patrick83
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4

Nach oben Nach unten

Sorgen um Kugelkaktus Empty Re: Sorgen um Kugelkaktus

Beitrag  Patrick83 am Mi 15 Okt 2014, 13:46

Hier einmal der aktuell Behandlungszustand.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Patrick83
Patrick83
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten